Frage von XxNiggoxX, 47

Servus Leute Ich möchte mich als Kreisspieler verbessern. Es heißt ja, dass man Masse aufbauen soll usw. hättet ihr noch weitere Tipps und vorallem Konkretere?

Antwort
von Planungsloser, 11

Ich spiele selber am Kreis weiß aber selber auch wie man auf den anderen Positionen spielt da ich das schon seit 15 jahren mache. Es ist tatsächlich wichtig wie die anderen schon beschrieben haben das du nicht unbedingt die masse haben musst. Wichtiger ist das du dich anbieten kannst evntuell deinen Mitspielern aushelfen kannst (2min oder falls die anderen gedeckt sind) außerdem solltest du wissen wie die Spielzüge gehen die iht evntuell habt und das du weißt was in den anderen vorgeht. Falls z.b. dein links halbe nach links eine passtäuschung macht umd nach rechts zieht um die Abwehr mitzugehen ziehst du in die andere Richtung und er passt dir. Also taktik

Antwort
von SEBHH, 22

Kreisläufer müssen vier Sachen können: Sich anbieten, Ball fangen, gegen einen oder mehrere Gegner durchsetzen und den Ball ins Tor werfen.

Nur beim dritten Punkt hilft die Masse. Wenn Du dich schon gut bewegst und oft frei bist, wenn Du jedes auch noch so miese Anspiel fängst und eine Wurfquote > 80% hast, dann denke an die Masse. Vorher über lieber die anderen Sachen.

Antwort
von Naviduchiha, 17

Also wenn du Muskeln aufbauen willst , musst du in ganzen Körper welche aufbauen ! Beine wegen der Springkraft. Hüfte trainieren bringt schnelle und gute Drehungen zum Tor und Oberkörper und arm brauchst du um dich durchzusetzen und ein Tor zu werfen.

Was ich dir aber lieber empfehlen würde ist das fangen eins Balles mit einer Hand . Dies ist eig viel wichtiger wenn du aus allen Positionen aus fangen kannst. 

Lg Navid ( Kreisläufer beim HSV Jugend )

Antwort
von 1234567890qwert, 36

Muskeln aufbauen

Kommentar von XxNiggoxX ,

Und welche genau Oberkörper, Unterkörper und was genau, weil es gibt bestimmt wichtige?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten