Frage von Schnellfettweg1, 27

Servus Leute, ich hab mich seit 4 Tagen bei McFit angemeldet, nun würde ich ein paar Tipp's haben von euch :-). Also das Training, verläuft halt so : 12 Uhr?

12 Uhr Beginn, dann geht's erst mal auf Lauf ding? Wo man halt läuft wo man halt einstellt wieviel Kilo + wie schnell man kannst natürlich halt auch ändern. Da geht's halt mit 15 Minuten Lauf los, wiege 98 Kilo 1.85m alles halt eingestellt ausser größe hab halt 15 Minuten gelaufen, dann ging s zu den anderen Laufrad halt wo man steht und irgendwie strampelt? Also es wie beim dings.. Ehm Laufrad aber halt man stellt dort nix ein man geht drauf und steht strampelt halt hoch runter nach vorne halt 20 min das dann halt Kraft Training 12 Kilo Kurzhantel 10 Wiederholungen beide Seiten, dann noch paar wiederholungen. Dann Langhantel beide seiten erstmal 10Kg gemacht. Eine Frage an euch? Was kann ich besser machen.? Will halt abnehmen :-) läuft auch echt super .. ! Esse nichts mehr trinke nur noch & esse abends evtl Bisschen Wassermelone :-) und trinke vorm training Qi2 Proteinshake von Mcfit Erdbeere ist das gut? & da wäre noch was soll ich kraft training erst mal weglassen? Der Mann von McFit meinte kann beides gleich zeitig machen stimmt das? Und wie lange würde es dauern wenn ich jeden Tag 2x zum Fitness gehe : 12 Uhr - 14 Uhr & 20 Uhr - 22 :-) Trainieren hilft das beim abnehmen? Trainiere auch Beine Beinpresse.. Usw :-) hab auch rücken trainiert etc. Mein Körper ist ein wenig besser als vorher find s Nice :-) Ich hoffe ihr helft mir weiter, & welche Proteinshakes soll ich kaufen bitte mit Marke und welcher danke.. :-) ich be danke mich schon mal im Vor raus euer George :-)

Antwort
von rosek, 12

Hi.

1.Ernährung macht etwa 80% des Erfolges aus ! Lerne, wie man sich richtig ernährt. Wenn du zu wenig ist , baust du keine Muskulatur auf und dein training ist für die Katz.

2.frage den Trainer nach einem Ganzkörperplan der aus Grundübungen besteht.
2.1 Zu Gründübungen gehören : Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken, Klimmzüge, Schulterdrücken

3.Immer am Ball bleiben , wenn du dich kraftechnisch nicht mehr steigern kannst oder kaum Muskeln aufbaust , iss mehr (+300 kcal)
Wenn du abnehmen willst und es sich nach 1-2 Wochen nichts ändert, isst du zu viele Kalorien. Hier die Kalorienaufnahme einfach um 300 verringern

3.1 Wenn du nichts dem Zufall überlassen willst, "trackst" du deine Malhzeiten mit MYfitnessPAL (handyapp) um zu WISSEN, wieviel Kalorien du verzehrt hast und um dein Muskelaufbau zu optimieren.

4. Zieh das ganze 6 Monate , dokumentiere Fortschritte mit der Kamera (mach jeden Monat ein Ganzkörperfoto von dir)
Du machst keine oder nur sehr sehr wenig Fortschritte ? Dann isst du zu wenig ! Achte ausserdem auf mind 7 Stunden schlaf.

5. Profit

Ich habe mir anfangs mein Fitnesswissen über Youtube angeeignet ... es gibt viele Kompetente Sportler dort von denen man alles über Ernährung und Training lernen kann
Am besten suchst du mal nach Fitness Oskar oder Goerki oder Flavio

Viel Erfolg

Antwort
von rudisma, 17

Ich hab mich *vor 4 Tagen angemeldet und nicht seit .......

Kommentar von Schnellfettweg1 ,

Entschuldige, aber dein Kommentar war echt unnötig wollte nicht verbessert werden.. Will nur Tipp's aber danke, schönen abend wünsch ich dir weiterhin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten