Frage von Seppsau, 43

Servus, ich bekomme nie den Reis hin. Entweder wird er zu wässrig, oder zu Beton. Was kann ich tun?

Antwort
von Pummelweib, 42

Hier findest du Videos, wie du den Reis richtig kochst, mit Anschauung ist es evtl. einfacher für dich: http://www.bing.com/videos/search?q=reis+richtig+kochen&qpvt=reis+richtig+ko...

Von Tupperware gibt es einen Reiskocher, da gelingt dir der Reis immer drin.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von Pummelweib ,

So sieht der Reiskocher von TW aus und hier kannst du ihn auch bestellen: http://www.amazon.de/1a-TUPPER-I56-Reiskocher-REIS-MEISTER/dp/B0098K853W/ref=sr_... ...LG Pummelweib :-)

Antwort
von haikoko, 36

Wir haben uns früher eine Kochkiste "gebaut".

2 Tassen Wasser aufkochen lassen, 1 Prise Salz rein, 1 Tasse gewaschenen Reis dazu. Das ganze einmal aufwallen lassen.

Bettdecke zurückschlagen, Kochtopf mit Reis in Handtuch wickeln. Topf in Handtuch ins Bett stellen. Bettdecke drauf. Das ganze ca. 20 - 30 Minuten verpackt in Ruhe lassen.

Bettdecke hochheben, Topf-/Handtucheinheit rausheben und wieder in die Küche tragen. Der Reis sollte jetzt genau richtig lecker und ess- / geniessbar sein.

Bett ordentlich lüften und auskühlen lassen.

Kommentar von latricolore ,

Vor allem dies ist gaaanz wichtig:

Bett ordentlich lüften und auskühlen lassen.

:-))))))))))

Antwort
von LiselotteHerz, 43

Ich mache schon seit vielen Jahren meinen Basmati- oder Vollkronreis in der Mikrowelle, gelingt immer. Da nehme ich eine mikrowellengeeignete Glasschüssel, 1 Tasse Reis (vorher gut waschen) auf 2 Tassen Wasser. Erstmal 5 Min. auf Volldampf (800 Watt) aufkochen lassen und dann bei P40 (320 Watt) nochmal 10 Min. köcheln lassen. Bei Vollkornreis verlängert sich die Kochzeit bei 320 Watt nochmals um ca. 12 Min. Dieses Rezept bezieht sich auf eine ganz normal große Tasse, kann sein,dass das bei Dir ein bißchen variiert. Siehst Du dann schon - wenn er nach 10 Min. bei 320 Watt noch wässrig ist, einfach nochmal anstellen. Gutes Gelingen. lg Lilo

Antwort
von qaysert, 27

Bei Media Markt gibt es den Russel Hobbs Reiskocher für 27 Euro.

Antwort
von Dahika, 30

Reuskocher kaufen. Kostet nicht viel, Reis gelingt immer.

Antwort
von Deichgoettin, 35

Versuch ihn mal so zuzubereiten:

Etwas Butter oder Öl in einen Topf geben, 2 Tassen Reis dazu, alles umrühren und dann ca. 4 Tassen kochendes Wasser (eher 3,5 Tassen) dazugeben, Salz nicht vergessen, und sofort den Deckel drauf. Die Temperatur des Herdes abstellen. Den Reis ca. 25 Min. quellen lassen.
Wichtig: Den Deckel in dieser Zeit nicht mehr vom Topf nehmen!

So gelingt der Reis immer. :-))

Antwort
von Ellen9, 42

1Tasse Reis = 2 Tassen Wasser und ein bisschen Salz auf höchster Stufe aufsetzen...bis es brodelt. Nun den Reis ausstellen, auf der Flamme lassen, den Deckel mit etwas beschweren, ich nehme dafür ein guseisernes Stövchen, und nach einer Viertelstunde/20Minuten hast du einen leckeren Reis. LG♡

Antwort
von HappyEater, 11

Hast Du  zufällig einen Einbaudampfgarer? Darin wird er nämlich besonders locker und körnig! Hier das Rezept zu meinem:

http://www.aeg.de/Global/Germany_German/Produktspecial_Kochen/ProCombi/Rezepte/R...

Antwort
von Mainsoks, 36

Im Beutel oder lose? Aber ist ja egal, vielleicht mal mit einem dampfkocher versuchen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten