Frage von hulla123, 7

Servus! is das normal .mit ^14 kein Freund D:?

Servus ! Ich bin 14 und habe gar Keinen Freund mehr .. is das Normal .. sollte ich mir Sorgen machen ? Also habe vor paar Jahren welche gehabt und alle meine Freunde haben einen , das is mega blöd meine Frage ist also : Mit 14 kein Freund .. Normal ?

Antwort
von MiZzImpossible, 5

Normal...wer sagt denn was normal ist und was nicht?

Und willst du überhaupt "normal" sein und teil dieser spiesigen Gesellschaft sein?

Lass dir diese Fragen nochmal durch den Kopf gehen ;)

Aber nun zu deiner Frage. Ich persönlich finde es nicht schlimm, ich fände es aber auch nicht schlimm wenn du 20 wärst oder 30

Klar jeder sehnt sich nach einem Partner vor allem in der Pubertät wird dieses Gefühl immer stärker.

Doch ich bin davon überzeugt das man einfach warten sollte. Irgendwann kommt dieser eine perfekte Mensch der dein komplettes Leben auf den Kopf stellen wird. Es wird sich wunderschön anfühlen das verspreche ich dir...doch du kannst diesen Menschen nicht suchen und auch nichts erzwingen. Du musst einfach Geduld haben.

Mit 14 bist du ja auch noch relativ jung und du hast auch noch alle Zeit der Welt :D Also lass dich nicht stressen und warte einfach...und wenn du "ihn"gefunden hast. Lass ihn nicht mehr gehen! :D

Das ist alles was ich dir raten kann.

Einen schönen Tag dir noch.

Liebe Grüsse, MiZz

Kommentar von hulla123 ,

Dankeschoen !:-)

Antwort
von DocShamac, 4

Wenn du mit "normal" die Durchschnitts-Vierzehnjährige meinst: das weiß ich nicht. Das hängt wohl davon ab, ob mehr als 50% einen Freund haben, oder weniger. Was zutrifft weiß ich nicht, und wahrscheinlich weiß das sogar niemand (woher auch?).

Ansonsten ist "normal", was du für normal hältst. Das Wort "normal" orientiert sich an deinem Werteempfinden. Wenn du findest, es sollte die "Norm" sein, dass so junge Jugendliche noch keinen Freund haben, dann kannst du diesen Zustand mit Fug und Recht als "normal" bezeichnen.

Deine Frage lässt sich also nur subjektiv beurteilen. Daher gebe ich dir als Antwort auch nur meine subjektive Meinung: ich halte es für durchaus normal, dass man in diesem Alter nicht unbedingt einen Freund braucht. Es ist aber auch in Ordnung, wenn man einen hat. Aber zur "Norm" würde ich das auf keinen Fall erheben!

Kommentar von hulla123 ,

Danke :-)

Antwort
von askme9999, 7

Hey!
Das ist total normal und du musst dir wirklich keine Sorgen machen. Ein Freund in diesem Alter ist teilweise wirklich unnötig und endet Großteils sehr bald wieder. Suche nicht zwanghaft nach einem Freund! Das bringt wirklich nichts und du brauchst keinen Freund in diesem Alter. Es ist sicher auch gut ein bisschen unabhängig zu sein :)
LG

Kommentar von hulla123 ,

Danke !:-)

Antwort
von TaylorBl, 4

Es ist völlig normal. Ich bin 15 und hatte noch nie einen Freund :(( Meine Beste Freundin hatte vor ein paar Jahren solche Kindergartenbeziehungen wie du aber nichts ernstes. Also mach dir keine Sorgen, deine Zeit wird kommen :)

Kommentar von hulla123 ,

Danke :-)

Antwort
von Andracus, 2

Ja. Ich hab meinen mit 18 kennengelernt. Lass dir von der Gesellschaft nicht einreden, dass du alles überstürzen und konstruieren musst. Lass es einfach kommen wies kommt.

Kommentar von hulla123 ,

Danke !:-)

Antwort
von yatoliefergott, 4

Das ist mehr als normal. Alles andere ist bloß um sagen zu können "ich hab nen Freund/ ne Freundin" oder sinnlose verknalltheit wegen den Hormonen

Kommentar von hulla123 ,

Danke :)

Antwort
von httpxhandball, 2

Ja voll normal✌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten