Frage von JoanaFury, 155

Servolenkung kaputt, Motorkontrollleuchte an?

Hallo Leute, ich fahre zurzeit einen Ford KA (Baujahr 2004). Es hat sich festgestellt, dass die Servolenkung, bzw die Pumpe kaputt ist. Nebenbei leuchtet auch meine Motorkontrollampe und ich frage mich, ob das daran liegen könnte, weil die Servolenkung kaputt ist??

Antwort
von AlexWien83, 143

Nein, das hat mit der Servo nichts zu tun. Die Motorkontrolleuchte brennt generell wenn ein Sensor innerhalb der Luftzufuhr , Motorsteuerung selber, bzw. Sensor im Abgasstrang deffekt ist bzw. falsche Werte liefert.

Am Besten das Steuergerät in der Werkstatt auslesen lassen.

Wenn du die Servolenkung reparieren lässt, würde ich jedenfalls die Traggelenkte bzw. die Querlenker mittauschen (Lebensdauer rund 80.000km) , da die erhöhte Reibung der betroffenen Lager und den daraus resultierenden höheren Kraftaufwand den Hydraulikzylinder, Hydraulikschläuche und schliesslich die Pumpe enorm belastet. Mal ganz abgesehen davon, ob nicht zusätzlich das Lenkgetriebe hin ist.

Weiters würde ich mich erkundigen, ob es bei dem Modell einen Rückruf bei den Servopumpen gab, da es unter 200.000km recht ungewöhnlich ist, dass die Servopumpe den Geist aufgibt, sofern nicht die Traggelenke/Querlenker schon knarren und rattern, weil sie längst verschlissen sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community