Server zuhause betreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie du Ports in deinem Router freigibst können wir dir nicht sagen, wenn du nicht ein Mal reinschreibst welchen Router du hast. Steht aber auch in der Bedienungsanleitung.

Welche Ports du freigeben musst, findest du mit 2 Sekunden Google raus: http://www.teamspeak.de/support/antworten/182767/Allgemeines%2Fa%2F1.html

Für so eine banale Frage brauchst du keine neuen Antworten, das steht bereits seit Jahren überall wenn man mal kurz danach sucht. Wenn dich das schon überfordert, solltest du zu deinem eigenen Besten die Finger von so etwas lassen und dir einen Teamspeak-Server mieten. Ist übrigens auch günstiger als die Stromkosten des Servers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also man findet dazu wirklich alles im Internet und sogar auf youtube.

Empfehlen kann ich es dir nicht.
Dein Internet muss schnell genug sein um den Datenaustausch regeln zu können.
Zudem bist du so vor DDos Angriffen mehr als schlecht gewaptnet.

Wenn es dir wirklich nur um einen Ts3 server geht, so kann ich dir auch einen Sponsern, Slots auf wunsch beliebig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kryptonhydrit
24.11.2016, 01:14

Ich bedanke mich bei dir für das Angebot, dieses ist aber nicht nötig, da ich zurzeit einen vServer betreibe mit Teamspeak. Mir ging es darum unabhängig von einem hoster zu sein, wir aber wegen meiner internetverbindung leider nicht 

0