Frage von Kiwibird02, 107

Seroquel: Ab wann treten Veränderung in der Persönlichkeit auf?

Hi zusammen.

Die Frage steht eig als schon oben!

Ich nehm nun seit ca. 2 Wochen Seroquel (Quetiapin) und bin noch auf ner Dosis von 75mg, (bin auch noch nicht volljährig), das Ziel wäre etwa eine Dosis von 250mg - 300mg. Nun angenommen ich würde etwa 6 Monate die Medis nehmen und schleiche sie dann langsam bis auf Null wieder aus, würde mann und jetzt mal abgesehen von ALLEN körperlichen Nebenwirkungen und Auswirkungen auch wenn ich zb 10kg zunehme würde, oder sonst was, würden sich Änderungen in jeglicher Art auf die Persönlichkeit bemerkbar machen oder einfacher gefragt, ab wann treten solche wie man es auch nennt 'Wesenänderungen' auf?

Ich bin Dankbar über jede Antwort.

Kiwibird02

Antwort
von bikerin99, 81

Neuroleptika haben die Aufgabe die Symptome zu bekämpfen und auf keinen Fall die Persönlichkeit. Du wirst durch Seroquel weder extrovertiert, wenn du es nie warst, oder introvertiert, wenn du es bisher nicht warst.

Antwort
von Goodnight, 79

Deine Persönlichkeit wird nicht verändert, du kannst den Tag einfach besser ertragen, weil dein Befinden besser wird.

Antwort
von FarblosesKind, 1

Ich habe Seroquel drei Jahre genommen und meine Persönlichkeit hat sich dadurch nicht verändert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten