Frage von anonymeswesen, 21

Seriöse Internetquellen ohne Literaturverzeichnis?

Hallo :) Ich muss in Psychologie eine wissenschaftliche Arbeit schreiben und bin jetzt schon des öfteren auf Seiten von irgendwelchen Universitäten und Institutionen gestoßen die zwar vertrauenswürdig wirken, aber keine Quellen angeben. Kann ich denen trauen? Wenn das Universitäten sind, können die doch keinen Blödsinn erzählen, aber man muss doch Quellen haben, oder?

Antwort
von Agronom, 15

Sind es vielleicht Ergebnisse aus Arbeitsgruppen der Universitäten? So von deiner Beschreibung her ist das schwer zu beurteilen, gib doch einfach mal ein Beispiellink.

Kommentar von Agronom ,

Das Erste bezieht sich eigentlich nur auf die ICD-10 Klassifikation.

Das Zweite ist ja nur eine Präsentation/Vorlesung da werden leider oft nicht vernünftig die Quellen dargelegt, soetwas eignet sich dann natürlich nicht um darauf zu verweisen, da man die informationen nicht nachvollziehen kann. Um sich persönlich zu informieren geht das schon, Universitätsunterlagen kann man prinzipiell schon als seriös ansehen, muss aber immer beachten wie aktuell es ist und ob sich da inzwischen etwas getan hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community