Frage von MaryPoppinsMary, 150

seriöse Heimarbeit oder andere Studentenjobs?

Hallihallo :) hat jemand von euch schonmal Heimarbeit gemacht, sowas wie Wundertüten befüllen? Denn ich interessiere mich auch für so etwas, allerdings nur, wenn es zu 101% seriös ist. Und kennt jemand von euch ähnliche Jobs, die man als Student gut machen kann, auch mal zwischendurch? Denn ab Herbst werde ich vermutlich studieren und möchte mich soweit es eben geht selbst und ohne Unterstützung meiner Eltern finanzieren, da ich auch ausziehen werde. Kann mir jemand von euch da vielleicht Tipps geben? :)

Antwort
von teule, 102

Seriöse Heimarbeit ist schon ein schwieriges Thema. Wäre höchstens möglich, wenn du beispielsweise auf selbstständiger Basis Webseiten erstellst oder Texte verfasst.

Anderenfalls würden sich klassische Nebenjobs eignen. Beispielsweise nach der Uni oder am Wochenende als Kellner oder als Kassierer arbeiten. Am Besten siehst du dich vor Ort nach einer passenden Gelegenheit für einen Job um. Eventuell bekommst du auch eine Chance auf einen  Job als Studentische Hilfskraft.

Antwort
von lemmysbest, 102

heimarbeit bedeutet geld zu überweisen, damit du müll bekommst. das ist abzocke! ne freundin von mir sollte kugelschreiber zuhause zusammen bauen und musste für das rohmaterial 70 euro überweisen. weißt, wie viele kulis in der fabrik pro sekunde zusammengebaut werden von maschinen? ist alles quatsch- lass di efinger davon!!!! geld ist weg und fertig!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community