Frage von Mendelejew101, 91

Serienschaltung?

Hallo, ich bin total verzweifelt am überlegen, aber ich verstehe es einfach nicht:/ könnt ihr mir bitte weiter helfen🙏das wäre echt super😅 [siehe Fotos] Aufgabe 11 und 12
Danke euch👍!

Antwort
von mrbounzar, 32

Kannst die wie bei N einzeln ziehen und knüpfen oder wie beim PE von Klemme zu Klemme verbinden ( wird so beim montieren gemacht )

Kommentar von Mendelejew101 ,

Wow🙈😳 danke man!!

Antwort
von Chefelektriker, 29

Serienschaltung ist ganz einfach.

Von L auf den Schalter, vom Schalter zu je einer Lampe.Den anderen Anschluß der Lampen jeweils auf N und gut ist.

Antwort
von TrueSchaubi, 14

VA = Scheinleistung, warum wird aus deinem Widerstand plötzlich Spannung Bild eins. Ansonsten stimmt die Rechnung

Zeichnung hat schon mrbounzar geantwortet


Kommentar von Mendelejew101 ,

Naja Widerstand ist Volt pro Ampere, und da ich durch R gerechnet hab rechne ich mit den Reziproken also 234V A / 990V ...
Ist es den falsch..?

Kommentar von TrueSchaubi ,

U=R*I ist richtig, aber Ohm ist eine Einheit. I=U/R 234V / 990 Ω = 236mA https://rotkel.de/Infothek/Tastaturkuerzel/Griechisches-Alphabet.html funktioniert hier leider nicht.

Kommentar von Mendelejew101 ,

Ja nur unser Lehrer hat es mal so an die Tafel gemacht... Habs halt ma auch so übernommen

Kommentar von Mendelejew101 ,

Weist du die Nr. 11..?
(Da aufm Blatt)

Kommentar von TrueSchaubi ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community