Frage von GeforceGTXTitan, 73

Serato pitch n time dj remap?

Hallo, ich habe seit einiger Zeit einen DDJ SX 2 von Pioneer und habe mir heute Pitch n time dj dazugekauft. Nun bräuchte ich Hilfe beim remappen damit ich den Key per Controller ändern kann. Im Serato erklärungsvideo hat der Typ dazu den Dreher neben den drei Fx effekten genommen mit dem man die Beats einstellen kann. Nun habe ich das auch versucht aber ich kann den Dreher nur einstellen dass er entweder den Key erhöht oder verniedrigt. Was mache ich falsch? (Muss dazu sagen dass ich das noch nicht lange mache und null ahnung von der remapping funktion habe) bzw wie kann ich das am besten lösen mit der Zuweisung?

Expertenantwort
von DjTilDawn, Community-Experte für DJ & Musik, 56

Tja, um Dir eine hilfreiche Antwort zu geben, müsstest Du die Frage vermutlich etws präzieser formulieren.

Zum einen weiß man leider nicht, welches Video Du meinst. Ein Link wäre gut. Zum anderen wäre es hilfreich, wenn Du schreibst, was Du denn im Mapping erreichen möchtest. Ehrlich gesagt klingt es richtig, wenn der Poti nun das tut, was er tut. Was soll er denn sonst machen?

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

naja du hast doch sicher auch pitchntime oder? Und wo hast du  den die Funktionen auf den Controller gelegt?
das video: https://www.youtube.com/watch?v=noOLFUIskUA

Kommentar von DjTilDawn ,

Ich arbeite mir Traktor, insofern kenne ich das Feature nicht aus eigener Praxis. Den SX2 habe ich auch nicht, nur diverse andere Controller. (Bei Interesse, siehe hier: http://www.plus1dj.de/auflistungzuspieler.htm) Und in dem Video macht der Regler ja genau das, was er bei Dir auch macht: den KEY (also die Tonhöhe) regeln. Deshalb noch einmal: was soll er denn Deiner Meinung nach sonst tun?

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

der Regler ist ja für  die Beats der FX Effekte. Und ich möchte es auch über die midi remap funktion so einstellen das der Regler den Key ändert. Nur mein Problem ist dass ich den Regler nur so zuweisen kann dass er entweder den Key erhöht oder verniedrigt auch wenn ich ihn in beide richtungen drehe

Kommentar von DjTilDawn ,

Vielleicht ist jemand anders hier schlauer als ich. Ich verstehe Dein Problem immer noch nicht, sorry.

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

hm...wie soll ich das den besser klären...Also wenn ich dem FX-Beats Regler zuweise dass er den Key erhöhen soll, klappt das. Aber  sobald ich in dann so zuweisen will dass er den Key verniedriegt (indem ich den Regler in die andere Richtung drehe) funktioniert immer nur eine der beiden Funktionen. Heißt wenn ich zuerst die Erhöhungsfunktion zuweise und dann die Verniedrigung dann funktioniert nur die Verniedrigung. Quasi nimmt die Software den Regler so wahr, dass er nur in eine Richtung drehbar ist.

Kommentar von DjTilDawn ,

Jetzt habe ich das Problem dann auch verstanden.

Also erstmal etwas grundsätzliches zu MIDI-Befehlen: Es gibt Potis (also Drehregler), die als Encoder (Endlosdrehregler) und als gewöhnliche Potis (mit Endanschlag in beiden Richtungen) ausgeführt sind.

Ich vermute stark, dass sich die Bauform des Potis nicht mit dem zu mappenden Befehl kombinierbar ist. Das bedeutet, die Software erwartet den Befehl eines Potis, bekommt aber den eines Encoders oder anders herum.

Eine zweite Lösung könnte sein, dass Du den falschen Befehl versuchst zu mappen. Es ist denkbar, dass es zwei Steuerbefehle für die Funktion gibt. Eine, die sich per Poti steuern lässt, und eine, die sich per Up & Down-Buttons steuern ließe. Das würde erklären, warum Du den Key nut erhöhen oder erniedrigen kannst.

In Traktor könnte ich Dir auch die endgültige Lösung nennen. So musst Du Dich selbst durchkämpfen. Wünsche Dir dennoch viel Erfolg!

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

habs inzwischen geschafft ^^  Der fehler den ich gemacht habe ist aber genau so schlecht zum erklären wie das problem selber war...

Kommentar von DjTilDawn ,

Egal, hauptsache es läuft jetzt.

Kommentar von GeforceGTXTitan ,

ja. danke für die antwort. würde dich ja gerne als hilfreichste antwort auszeichnen aber das geht nicht

Kommentar von Spondafabio ,

Kannst du mir die Lösung bitte auch erklären ? Stehe vor dem gleichen Problem. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community