Septum selbst gestochen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :)

habe selber schon seit 2 jahren ein septum und die Zeit in der es abheilt ist alles andere als schön.. Meine Nase war ziemlich lang druckempfindlich ca. 3 monate glaube ich. Das mit der Kruste ist normal, es ist Wundsekret. 

Salben würde ich eigentlich generell bei piercings nur im notfall benutzen. Octenisept (in der apotheke erhältlich) ist gut zum desinfizieren man sollte es aber nur 2-3 mal am Tag machen. Wenn sich trotzdem eine Kruste bildet einfach mit warmen wasser und wattestäbchen entfernen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von syrxn
25.07.2016, 11:51

Ich habe mir gerade das Octenisept geholt. Danke nochmal :)

0

Piercings ca 3x tägl. desinfizieren, nicht öfter! Und hol dir ordentlichen Octenisept-Spray. das Zeug von Claires ist doch Müll!

Und bitte geh zu einem Piercer und lass den das anschauen! Piercings sticht man nicht einfach mal eben selbst, da kann auch viel schief gehen, besonders im Gesicht!!! Du kannst nen Nerv getroffen haben, riskierst eine Blutvergiftung! 

Ab zum Piercer! Wie kann man nur so dumm sein..sry, kein Verständnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub zu oft desinfizieren ist auch nicht gut... Hab selnst keine Erfahrung damit. Aber geh damit einfach mal zum Piercer und lass dich versorgen... Sag du hast das irgendwo im Urlaub oder in ner anderen Stadt machen lassen XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung