Frage von 10anonymus03, 204

Septum hochklappen?

Hallo Leute,

habe mir vorgestern ein Septum (Hufeisen) stechen lassen.
Man darf es in de Arbeit nicht sehen deshalb habe ich es heute morgen hochgeklappt. Meint ihr ich sollte es die ganze Zeit oben lassen oder kann es abends, wenn ich es reinige, auch wieder runterklappen oder soll ich es ENTWEDER oben ODER unten lassen?

Liebe Grüße Valentina

Expertenantwort
von LilithWhitic, Community-Experte für Piercing, 127

Da wäre eine Banane als Schmuck natürlich irgendwie sinnvoller gewesen, aber nun gut.

Ich würde es oben lassen, jede unnötige Bewegung strapaziert das Piercing nur zusätzlich!
Und nein, der Stichkanal verheilt nicht "falsch rum" und wenn er das tun würde könntest du es durch ein mal am Tag runterklappen auch nicht verhindern ;)

Expertenantwort
von KleinToastchen, Community-Experte für Piercing, 124

Wenn man es bei der Arbeit nicht sehen darf, solltest du es während der kompletten Abheilzeit oben lassen. Ein ständiges nach unten und oben drehen, kann dazu führen, dass das Piercing nie richtig abheilt. 

Kommentar von 10anonymus03 ,

Danke erstmal. Aber ich bilde mir irgendwie ein dass das ja den Stichkanal in die Falsche Richtung "dreht" ..
Und wenn ich es reinge bewege ich es ja auch ein bisschen, ist es wirklich zu viel einmal am Tag hoch und runterzuklappen beim reinigen?

Antwort
von ChaseTheSun, 126

Wenn du es oben lässt, war es natürlich sehr sinnvoll dir ein Septum stechen zu lassen.

Kommentar von 10anonymus03 ,

Ich meine während des Verheilens, bin kein Vollidiot

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten