Septum hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das mit dem "Hochklappen" liegt höchst wahrscheinlich an der Schwellung. Das wird in ein paar Tagen aufhören, falls nicht, lieber nochmal nachfragen. Die Kugeln werden vom Piercer meistens so fest zu geschraubt, dass du sie nur von ihm, bzw. mit dieser Zange, auf bekommst. Wenn du bereits kleinere Kugeln hast, geh hin und lass sie dir drauf drehen. Die Kugeln haben ja eigentlich nichts mit der Heilung zu tun. Am besten lässt du dich in der Größe beraten, meistens bekommt man auch direkt beim Piercer Kugeln. Du kannst aber auch Latexhandschuhe anziehen und es so versuchen, damit hast du einen besseren Griff auf den glatten Kugeln. Viel Spaß mit deinem Septum!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nisipieeper
28.02.2016, 20:28

ok danke aber es ist doch dann richtig das septum auch wieder runterzuklappen oder? oder ist es schlecht, die ständige bewegung ?

0
Kommentar von Calioniel
29.02.2016, 12:26

Wenn es dir nicht unnötig weh tut, kannst du es auch wieder runter klappen. Solange du immer gut desinfizierst und sauber hältst, müsste das alles passen.

0

Das kommt durch die Schwellung, die legt sich in ein paar Tagen wieder, keine Sorge.

Der Piercer wird die Kugeln ordendlich fest gedreht haben, damit sie sich nicht lösen und das Piercing rausrutscht. Damit solltest du zu deinem Piercer gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?