Frage von SilentPrayer, 62

Septum heilt nicht ab?

Hey Leute!

Ich habe jz seit fast 4 Monaten mein Septum und es verheilt einfach nicht.. Hab auch bei Paar Freunden nachgefragt wie dass bei ihnen war und die meinten dass das nie länger als einen Monat gedauert hat. Nun wollte ich wissen ob dass Normal ist oder ob ich was dagegen tun kann?

MFG Rave

Antwort
von SiViHa72, 55

Frag doch mal den Piercer, der Dir das gestochen hat. Es gibt verschiedene möglichkeiten, z.B. kortisonhaltige Creme oder Spülng mit irgendeiner Lösung. (hab den NAmen grad vergessen)

Kommentar von SilentPrayer ,

Ja ich werde demnächst mal mit ihm reden hoffe der kann mir da weiterhelfen :)

Antwort
von Karou123, 62

geh mal zu deinem Piercingstudio und lass das nachkontrollieren ob alles in Ordnung ist. Wenn es das nicht sein sollte werden die dir bestimmt sagen können wie du weiter vorgehen musst. :)

Antwort
von 8trollface8, 42

Was heißt bei dir denn "nicht abheilen"? Tut es noch sehr weh, krustet es, ist angeschwollen oder blutet sogar? Das kann alles verschiedene Ursachen haben. Du könntest auf das Material allergisch sein, er könnte sich entzündet haben oder falsch gestochen wurden sein (nämlich durch den Knorpel, und nicht durch das Häutchen). Letztlich kann hier niemand genau sagen was man dagegen tun kann, wenn man nicht weiß, was das Problem ist.

Kommentar von SilentPrayer ,

Es hat noch gekrustet aber ist jz wieder vorbei es tut eh schon fast nicht mehr weh :)

Antwort
von Schocileo, 43

Lass deinen Piercer lieber nochmal drüber schauen, nicht dass es irgendwie falsch gestochen wurde oder so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten