Frage von nyuMasaky, 55

Septum entzündet oder nicht?> .<?

Hallo:)

Ich habe ein 5 mm septum, welches ich schon seit 2 Monaten drin habe...zwischen drin wollte ich es auf 7mm machen, mir ist dann aber beim dehnen relativ schnell aufgefallen, das es nicjt klappt..habe dann wieder das 5 mm rein gemacht.. Ein paar Tage danach, habe ich gemerkt, das sich um das Loch Kruste gebildet hat. Also sie ist farblos und lässt sich ab knabbern.. Oftmals habe ich es deswegen desinfiziert ..dabei ist mir aufgefallen, Das es nässt und diese nässe die Kruste dort rum bildet. Sonst habe ich keine schmerzen oder pulsieren am Ohrläppchen

Was ist das?

Danke schon mal.

Antwort
von Schocileo, 40

Das scheint Wundsekret zu sein, du hast das Piercing beim Versuch zu Dehnen wohl gereizt. Lass da vorsichtshalber doch mal deinen Piercer drüber schauen.

Antwort
von bobiksasoso, 38

Farblos und nicht schmerzhaft und auch noch abkratzbar.. Das sind 3 Fakten die dafür sprechen das es nicht enzündet ist, vielleicht ist es ein Gewöhnungszustand, such doch einfach mal den nächsten hautarzt auf, denn wie heisst es so schön? ,,Sicher ist sicher"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community