Frage von ilias98765, 253

September Weltuntergang durch Nibiru?

Hey Leute, im Internet kursiert das Gerücht, das nibiru im September auf die Erde krachen wird. Die NASA sagt es gibt keine Hinweise auf diesen Planet X, da meinen natürlich viele, dass die Regierung uns das verschweigt

Aber würden wir den Planeten nicht sehen, wenn er in ein paar Wochen angeblich schon auf uns trifft?
Ist nibiru überhaupt echt? Und kann er die Erde zerstören?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LordFantleroy, 122

Wenn es so wäre, dann müsste jeder Hobbyastronom diesem Planeten bereits sehen können und würde es entsprechend öffentlich machen und das könnte keine Regierung der Welt verschweigen.

2012 sollte er ja auch kommen, Maya-Kalender und so. Nichts ist passiert, nur die Absätze von Büchern mit dem Thema konnten sich über Absatzschwierigkeiten bei ihrer leichtgläubigen Klientel nicht beklagen.

Antwort
von Startrails, 59

Hallo,

da diese Frage hier in den letzten Tagen vermehrt auftaucht, habe ich mich mal auf die Suche nach dem Ursprung dieser Meldung gemacht im Netz und bin sogar fündig geworden.

Auf div. Bildern und Videos ist der Mond während einer totalen Mondfinsternis zu sehen - direkt daneben ein etwa gleich großes Objekt welches man als Nibiru, dem Planeten X, verkaufen will.

Diesen Effekt kann im Grunde jeder selbst machen ohne Photoshop und Co. Halte eine Kamera auf den Mond während du hinter einem verschlossenen Fenster stehst und kippe die Kamera leicht an und fertig ist dein eigenen Fotos von Nibiru. Soll also heißen, dass das lediglich eine Spiegelung des Mondes in der Fensterscheibe ist. Ich selbst habe auch schon solche Fotos gemacht - ist eigentlich ganz lustig.

Würde Nibiru tatsächlich im September mit der Erde kollidieren, würde man den schon längst am Himmel sehen, egal ob am Tag oder in der Nacht. Solch eine Meldung wäre natürlich pausenlos im TV zu sehen. Bei Nibiru soll es sich um einen Planeten handeln welcher erst sichtbar wird wenn er das Sonnenlicht reflektiert. Von der Entdeckung bis zum Einschlag wären somit mind. 10 Jahre vergangen, vermutlich sogar eher mehr. Mir ist keine seriöse Meldung bekannt wo davon berichtet wird, dass sich etwas auf Kollisionskurs mit der Erde befindet.

Du musst dir also keine Sorgen machen - diese Meldung ist genau solcher Humbug wie andere Weltuntergangsmeldungen der letzten Jahre.

Antwort
von Freya8789, 106

2000 solte die Welt unter gehen. in laufe der Jahre immer ´mal wieder Panik mache. vor 3 Jahren solde sie unter gehen. vor einem Monat angeblich auch ! ich weiß nicht wie oft es das nun schon in den letzen Jahren so dargestellt wurde. aber Fakt ist das wir menschen die Erde zerstören, das bekommen wir schon ganz von alleine hin. Ohne Fremdeinwirkung. 

Antwort
von Buddhishi, 124

Hallo Ilias98765,

nein, keine Angst. Diese Weltuntergangstheorien tauchen immer wieder mal auf. Am besten ignorieren und jeden Tag des Lebens bewußt genießen, denn es gibt deutlich mehr Gefahren im Alltag als einen Weltuntergang ;-)

LG

Antwort
von Buckykater, 112

Nein völliger Quatsch. Das behaupten irgendwelcher bekloppten Prediger, Spinner und religöse Fanatiker. Wenn man der Weltuntergang ausbleibt verschieden die das Datum eben.  Es gibt keinen Planeten Niribu. Und ja man würde ihn sehen wenn es ihn gäbe. Auch zb Jupiter Mars Venus und auch Saturn kann man mit bloßem Auge sehen. 

Antwort
von MaLand, 126

Ich glaube es war 2012 oder 13, wo uns schon mal prophezeit wurde, die Welt geht unter... Da warte ich heute noch drauf. Also ganz entspannt, wenn es passieren sollte, können wir es eh nicht verhindern.. Genieße Dein Leben ohne solchen Hirngespinnste

Antwort
von Ev0Lution, 44

Du brauchst dir keine Sorgen machen. :) Wenn ich ehrlich bin hatte ich vor ein paar Tagen auch noch Angst gehabt. :D
Nehmen wir mal an die NASA wuerde es wissen und uns geheim halten, warum schicken sie dann am 8.Sep. ne Rakete ins All die nen Kometen untersuchen soll? :D Das wäre völliger Quatsch. :b Wenn die Welt untergehen würde, würden wir Nibiru längst sehen bzw es mitbekommen (Vulkanausbruch usw.) Hoffe ich konnte dir die Angst nehmen. :p

Antwort
von PWolff, 109

Natürlich ist er echt.

Das einzige, was an dieser Nachricht nicht so ganz stimmt, ist das Datum.

Die Erde ist schon am 18. August (Blutmond) untergegangen. Wir merken nur deshalb nichts davon, weil Chuck Norris den Weltuntergang verschlafen hat. (Der Weltuntergang hat sich nicht getraut, Chuck Norris wegen so einer Kleinigkeit wie der Zerstörung der Erde zu wecken.)

Kommentar von ilias98765 ,

Ich hätte fast gelacht

Antwort
von howelljenkins, 114

nein, kein weltuntergang, der faellt auch dieses jahr wieder aus.

Antwort
von SturerEsel, 71

Ich frage mich immer, was die vielen Weltuntergangspropheten am nächsten Tag sagen. "Nächsten Monat geht die Welt unter, mit 1000 % Sicherheit! Und die da oben lassen uns mal wieder im Unklaren!"

Dann wachen die also auf, machen sich einen Kaffee und setzen sich ins Internet, um nach dem nächsten Szenario zu suchen? "Also 2027, da geht die Welt unter - mit 1000 % Sicherheit!!"

Tatsächlich ist ein 35 m Brocken in der Nacht zum Sonntag an der Erde vorbeigerauscht. Man hat ihn erst Stunden vorher entdeckt - weil er so klein war.

Aber ein Planet mit 1000 km Durchmesser?

Antwort
von vitus64, 74

"Ist nibiru überhaupt echt?"

Nein, ist eine Erfindung von irgendwelchen Youtubern.

Antwort
von Mignon4, 99

Diese Frage wurde hier schon einige Male gestellt. :-))

Es gab schon sooo viele prophezeite Weltuntergänge in den letzten Jahrhunderten, die alle nicht eingetreten sind. Das ist alles Humbug. Glaube diesen Schwachsinn nicht! :-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community