Frage von oxJessixo, 77

Separatfrieden - kurz und verständlich erklärt?

Im Rahmen einer Projektarbeit bin ich auf den Begriff Separatfrieden gestoßen. Diesen wollte ich nun kurz erklären, um Unklarheiten zu vermeiden. Ich weiß aber nicht, wie ich es verständlich kurzfassen kann, kann mir jemand helfen?

Definition nach Wikipedia: "Als Sonder- oder Separatfrieden wird üblicherweise ein Friedensschluss zwischen einer sich im Krieg befindenden Nation mit einer bisher befeindeten Nation bezeichnet, bei dem die Verbündeten einer der Nationen nicht konsultiert oder gar in den Frieden eingeschlossen werden."

Nach dem Duden: "Frieden, der nur mit einem von mehreren Gegnern, nur einseitig von einem der Bündnispartner mit dem Gegner abgeschlossen wird"

Ich weiß, doofe Frage. An sich versteh' ich es auch, kann es nur nicht verständlich ausdrücken. Es reicht auch nur ein Satz, länger sollte es nicht sein. Muss auch garnicht hochgestochen sein. Wäre ganz lieb! LG.

Antwort
von nifirm, 65

Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es zwei verfeindete Gruppen. Auf beiden Seiten gibt es mehrere Fraktionen und dann macht eine Fraktion von der einen Gruppe mit einer Fraktion von der anderen Gruppe ein Friedensbündnis, lässt aber die anderen Fraktionen allesamt außer Acht. Mach vllt einfach eine kleine Grafik:
.... | .....
Der senkrechte Strich trennt die Gruppen und dann malst du nen Strich von einem Punkt zu einem anderen (auf der anderen Seite) und schreibst Frieden dazu.

LG nifirm

Hoffe ich habs richtig verstanden und konnte helfen :)

Kommentar von oxJessixo ,

Vielen Dank!!

Kommentar von nifirm ,

Kein Problem :)

Antwort
von zehnvorzwei, 51

Hei, axJessixa, Weltkrieg I: Deutschland war in einen Krieg im Westen (gegen Frankreich und Co.) verstrickt, im Osten gegen Russland. Im Vertrag von  Brest-Litowsk schloss es einen einzelnen Friedensvertrag mit Russland ( = Separatfrieden = separat = getrennt, abgetrennt, einzeln), während der Krieg im Westen weiterging. Es war eben kein  allgemeiner Friedensvertrag, sondern nur ein Friedensvertrag mit einer einzelnen Macht. Und so. Grüße!

Kommentar von oxJessixo ,

Ah ok, danke! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community