Frage von flakker, 60

Senf zum abnehmen?

Ich ess zu meiner Diät viel Senf da es die Verdauung anregt und Fett verbrennen tut. Lieg ich da falsch?

Antwort
von putzfee1, 10

Fett kann man nur durch ausreichende regelmäßige Bewegung verbrennen. Kein einziges Lebensmittel verbrennt Fett.

Antwort
von anaandmia, 27

Anstatt Senf würde ich einfach in ein Glas Wasser ein kleinen Schuss Apfelessig reinmachen (nicht viel nur ein kleines bisschen)

Antwort
von KuwePB, 37

Ich kenne das so von Magersüchtigen, das sie Senf mit Möhren essen, um wenig Kalorien zu sich zu nehmen und einen intensiven Geschmack zu haben.

Kommentar von Furzer ,

Die tun mir leid. Wirklich.

Antwort
von Furzer, 32

Chilli essen verbrennt mehr Kalorien und desinfiziert, gut für das Immunsystem.

Antwort
von Weazli959, 35

ja :)

Aber hör damit nciht auf, senf soll auch recht gesund sein.

Denk nur nicht : Ich ess viel senf, also verbrenn ich viel fett, also darf ich viel fettiges futtern

Kommentar von flakker ,

Ich ernähre mich täglich nur von Vollkorn Schwarzbrot, Senf, Pute, Salat und abends ein stück mikrowellen gegartes Fleisch. Alles ohne Fett oder Butter, kein Zucker und nur wenig Kohlenhydrate.

Nur hab ich keine Zeit um regulär Sport zu treiben

Antwort
von Furzer, 29

Senf ist ein Fertigprodukt wenn es aus der Tube kommt.

Antwort
von Jersinia, 31

Du liegst falsch.

Senf verbrent dir kein Fett.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten