Frage von merrykissmyass, 63

Semikolon Tattoo Projekt?

Ich möchte mir gerne ein kleines Semikolon stechen lassen, da ich den Gedanke dahinter schön finde, mit etwas weitermachen was man eigentlich hätte beenden können.

Ich bin auf das Projekt davon gestoßen, was Leuten mit Depressionen, Selbstmordgedanken, Borderline usw. helfen soll und Hoffnung geben soll mit diesem Tattoo.

Bei mir trifft das aber nicht zu, finde einfach nur die Bedeutung schön. Ist es okay sich das trotzdem stechen zu lassen?

Antwort
von einfachichseinn, 19

Du darfst dir natürlich alles tätowieren lassen, was du willst.

Wenn ich du wäre würde ich mir das aber drei mal überlegen.

Antwort
von Dickerchen123, 34

Hallo

stechen lassen kannst du dir grundsätzlich alles. Ich denke aber, dass sehr viele Menschen die Bedeutung des Semikolons als Tattoo gar nicht kennen. Weder von den Betroffenen, noch denen die nicht betroffen sind.

Vielleicht würde es dir für den Anfang auch genügen, wenn du dir jeden Tag ein Semikolon aufmalst und dann die Reaktionen dazu abwartest und dann auch wie du reagierst.

LG

Antwort
von Kirschkerze, 35

Okay ist alles wenn du mit den entsprechenden Voruteil von wegen Depressionen usw. dann auch Leben kannst.

Ich persönlich bin allgemein gegen Modetattoos

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community