Frage von Moltik, 70

Seltsames Pfeifen im Ohr?

Wenn ich lange der über rein gar nichts nachdenke und zB. im Bett liege höre ich ein Pfeifen/Piepsen, das dann meistens aber so schnell wieder vergeht wie es aufgetaucht ist. Was ist das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Princess090, 27

Es kann auch dein Handy oder andere elektrische Geräte sein. Wenn su z.B. dein Handy in der Nacht angesteckt hast und es vollständig aufgeladen ist kann der Strom nicht mehr durch das Kabel fließen aber da du es noch angesteckt hast kann dies ein ganz helles Piepen verursachen. :)

Kommentar von Moltik ,

Ich habe es seit ich denken kann, schon bevor ich ein Handy hatte. 

Antwort
von AZTFBarney, 31

war bei mir vor kurzem auch weil ich etwas auf der arbeit gehobelt habe (schreiner)und das ohne gehörschutz. nach 3 tagen war es wieder weg und ich habe auch keine beeinträchtigungen meines gehöres

Kommentar von Moltik ,

Nein meine Umgebung ist eigentlich immer ziemlich ruhig, und ich kenne es seit ich denken kann. Ich habe noch nie ein Geräusch wirklich "Gehört" es ist wie das Rauschen eines alten Fernsehers, nur viel, viel höher.

Antwort
von hilfa, 26

Du hast deine Ohren zu stark belastet und dadurch Härchen im Ohr gekrümmt. Das hat früher immer unsere Grundschulklassenlehrerin gesagt.

Antwort
von BaxterCrafter, 34

tinitus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten