Frage von Papapyropapa, 55

Seltsames Gefühl, kennt ihr das oder muss ich mal zur Durchsicht :D?

Ich habe momentan in der Schule keine Probleme (immer gute Noten) aber es gibt ein Fach wo ich nicht nur schlechte Noten habe sondern mich auch immer blamiere, werde aber auch nicht besser. Und ich weiß nicht ob es die "Freude" darauf ist oder so aber ich habe in letzter Zeit immer so ein komisches Gefühl (meist am Abend). Es ist so ne ganz komische Mischung aus Angst, Hass, ganz viel Trauer und ich bin irgendwie so "jetzt ist eh alles egal" + manchmal auch so bei diversen Sachen "warum gerade ich??", als würde ich total kalt sein. Wie gesagt, eine ganz seltsame Mischung. Kennt ihr das? Was könnt ihr empfehlen, damit ich es nicht mehr habe?

Antwort
von TheTrueSherlock, 15

Das bewegt sich noch alles im Rahmen. Es ist auch nur ein Fach, bei dem es dir so geht!

Man kann nicht in allem gut sein und gerade, wenn der Lehrer auch streng ist und man sich in dem Unterricht unwohl fühlt, dann kommen diese Gefühle.

Mein Sozialkunde/Geschichtslehrer hat mich zweimal hintereinander bei einer Gruppenarbeit zur Gruppenchefin ernannt.. obwohl er wusste, dass ich damit überhaupt nicht klar komme. Ich kann nicht sagen, wo es lang geht.. ganz im Gegenteil.. bei Gruppenarbeiten bin ich die stillste! In dem Moment habe ich mir auch gedacht "Warum gerade ich?!" und ich hatte einen richtigen Hass auf den Lehrer.

Antwort
von baorit, 30

Pubertät? Dieses Gefühl wie "Wieso ich?" haben doch Kinder in der Pubertät.

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 11

Ich denke mir immer warum gerade ich?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community