Frage von elifff1997, 71

Seltsamere Effekt von Ecstasy?

Ich habe mal eine Frage undzwar erstmal zu meiner Person ich bin weiblich und 19 Jahre alt und kräftig gebaut. Ich habe im Sommer das erste mal Ecstasy probieren wollen und hab durch meine Freunde diese geviertelt und jede Stunde eine viertel genommen wir waren auf einem Festival und ich habe nichts gespürt garnichts! Am nächsten Abend habe ich eine Hälfte genommen und fühlte mich kurz danach sehr wohl hab mich auf dem Stuhl niedergelassen die Augen zugemacht und in mich gesackt. Die Wirkung war schnell vorbei. 2 Monate später habe ich wieder xtc probiert in einem Electro Club und obwohl die Musik und alles toll war hatte ich keine Lust zu tanzen wollte nur chillen mit niemanden reden und mich komplett dem Gefühl geben und bei meinem letzten Mal vor einem Monat war das genauso .. also ich weiß das jeder Mensch anders auf Drogen reagiert aber ich war ja mal komplett das Gegenteil von dem alle sprechen : kein Bedürfnis zu reden also keinen laberflash keine unendliche Liebe und vorallem null bock zu tanzen und das ärgert mich denn darauf habe ich mich echt total gefreut kann mir jemand sagen wieso das eventuell so war und ob jemand ähnliche Erfahrungen hat? An einer Unterdosis kann es auf keinen Fall liegen! Danke im Voraus !

Antwort
von riverbelow, 13

Würde nicht sagen, dass das seltsam ist. Hab schon Leute erlebt, die eher so einen Head Trip hatten, auch euphorisch, aber halt in sich gekehrt, kaum geredet, kaum bewegt, fast gedöst.
Dass du im Club keine Lust zu tanzen hast auf MDMA ist auch nicht ungewöhnlich, die meisten konsumieren eigentlich zum Feiern MDMA noch mit anderen Uppern wie Amphetaminen, da MDMA per sé eigentlich nicht so wach und bewegungsfreudig macht. Wirkt natürlich immer bissl anders, kommt auch viel auf Set und Setting an.
Also alles eigentlich ne normale Wirkung. Wenn du das nicht so feierst, zweifel deine Substanzwahl an.
Was die Pille angeht, von der du gar nix gemerkt hast-- kann einfach sein, dass kein MDMA drin war. Gibt Pillen, in denen ist nur Paracetamol und Koffein drin. Mit sehr viel Pech erwischt man sowas. Vielleicht waren deine Rezeptoren auch von einer anderen Substanz (Medikament?) geblockt.

Antwort
von ald52, 17

auf xtc hab ich meistens auch nur chill-trips könnte mir auch gar nicht vorstellen das in discos zu konsumieren

lieber gemütliche sessions mit freunden und guter musik oder auf festivals 

Antwort
von BEEEny, 17

Kann gut sein das dein Körper sich erst dran gewöhnen muss und du zu viel genommen hast.

Vielleicht solltest du im club einfach mal ne halbe nehmen und das für den ganzen tag und wenn du da nichts spürst oder du immer noch gelangweilt, müde, usw... bist dann nimm einfach ne ganze " e " und schau was passiert.

Kommentar von elifff1997 ,

So mach ich das ja auch immer 

Antwort
von einbaum23, 13

das würde meiner meinung nach nur auf extrem schlechte qualität oder einfach kein xtc sondern ein anderer stoff herzuleiten sein

lg 

Antwort
von Lance3015, 18

keine unterdosis? dann gehe ich davon aus dass du mindestens 200mg in unter 4 stunden geworfen hast, koi? und du nimmst auch keine anderen drogen, wie amphetamin, koks etc?

also ich kenne nur die 2 seiten von xtc.
1:voller energie, euphorie, redebedürfniss oder einfach nur bock auf laute musik und sich dazu zu bewegen.
2:chillen, bock wenig leute, oder alleine sein, entspannen und genießen, aber auch ein zufriedenes gefühl

anfangs hatte ich immer die erste seite. aber mit jedem weiteren mal ließ die wirkung immer mehr nach und die zweite seite trat immer häufiger auf.
---

falls du keine kreuztoleranzen von anderen drogen hast, und auch mehr als 150mg geschluckt hast, sollte es eigtl die ersten male voll reinhaun. andere erklärung wäre, dass die teile weniger mdma enthalten als behauptet wurde.

Kommentar von elifff1997 ,

Also ich weiß nur bei den letzen malen hatte ich eine 150 mg und die andere 200 mg und hab von beiden erst ne halbe genommen und nach ner Stunde oder 2 Stunden die habe hab sogar weil die 200 mg nicht so krass waren noch eine gabze genommen keine Ahnung wieviel die enthalten hat wiege aber auch 85 kg bei 1.65 cm mich ärgert das halt ich meine es fühlt sich auch super an aber nicht wie ich will und nein ich nehme nichts anderes trinke auch nichts wenn ich mal teile nehme 

Kommentar von Lance3015 ,

mhh kann nurnoch sagen wies bei mir war. wiege 65kg auf 1,80. hab beim allerersten mal 120 auf einmal gedroppt und 5 stunden später nochmal 60. das war das einzige mal mit dieser bombastischen wirkung.
wenn das 100% wirkung waren, war das zweite mal nur 80% und das dritte 60%.
irgendwann fängt man mit 200-300 auf einmal an, und kommt trotzdem nurnoch auf 40%. und es spielt kaum eine rolle wie lange man wartet... sogar bei 2 malen mit übertrieben hohen dosen (700-800 in der gesamten nacht) kam kaum noch diese starke euphorie wirkung. weniger euphorie, mehr "drauf" sein, halluzinationen usw.
mittlerweile nehme ich jedesmal nur anfangs ca 170mg und über die ganze nacht max 400... die wirkung ist im vergleich zum ersten mal nurnoch bei so 10%, aber hey es ist auch ganz chillig und macht spaß.

Kommentar von Lance3015 ,

mit "wie lange man wartet" meine ich wie lange man dazwischen paisen macht. also ich hab immer so 2 monate pause gemacht, aber paar mal auch nur 1-4 wochen

Kommentar von elifff1997 ,

Verstehe naja trotzdem danke hoffe es ändert sich mal !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten