Frage von Lunella000, 29

Seltsamer Schlaf am Nachmittag?

Wenn ich nachmittags kurz einschlafe bekomme ich solch ein komisches Gefühl das kann man eigentlich gar nicht beschreiben, aber ich versuche es mal. Zuerst bekomme ich solch erschreckend reale Träume die mitten auf meinem Bett in meinem Zimmer passieren, zB meine Mutter liegt neben mir im Bett und sagt seltsame Dinge oder ich schlafe an einem seltsamen Ort aber eben alles so so UNGLAUBLICH REAL und dann bekomme ich das Gefühl als würde ich ganz tief fallen, bekomme Herzrasen, Herzstolpern, versuche dann aufzuwachen da dieses Gefühl so unangenehm und furchtbar zugleich ist.. ich versuche aufzuwachen aber bin dann vor Schreck wie vereist und kann gerade mal meine Augen öffnen.
Und das passiert mir eben immer wenn ich am Nachmittag ein Schläfchen mache..
kennt jemand das auch? Und woran könnte das liegen?

Lg 💗

Antwort
von Eidolon150, 8

So ungewöhnlich ist der Mittagsschlaf nicht. Ich finde nachts oft keine Ruhe wegen des Straßenlärms und meiner Sorgen. Morgens wache ich wie gerädert auf und lege mich nach dem Mittagessen für eine Stunde aufs Ohr.
An Träume am Mittag kann ich mich allerdings nicht erinnern, höchstens an die in der Nacht. Den Traum vom endlosen Fallen hatte ich auch schon mal.
Das ist sehr lange her. Laut "Der Traumdeuter.ch" kann der Fall wie folgt
gedeutetet werden:

"Assoziation: - Versagensangst,- Machtverlust,- Kontrollverlust.
Fragestellung: - Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, die Kontrolle verloren zu haben? Wo möchte ich landen?"

Antwort
von perledersuedsee, 16

Ein normaler und gesunder Mensch schläft nachmittags nicht. Du bist vermutlich krank und solltest mal zum Arzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community