Frage von Bleichmittel, 52

Seltsame Symptome;Psychisch oder Physisch Krank?

Hallo! Ich leide seit ca.2 Jahren an sehr häufigen Kopfschmerzen welche sehr intensiv sind.Ich habe dadurch schon eine regelrechte Schmerztablettensucht entwickelt (min.2 am Tag) Außerdem habe ich seltsame Zuckungen und Muskelkrämpfe besonders in der Nackengegend welche spontan auftreten oder sich durch ein merkwürdiges Gefühl (ähnlich dem Kribbeln) ankündigt.(Teilweise auch ungewolltes lachen und fiepen,stöhnartige geräusche)Durch längere Unterdrückung kommt es dann irgendwann zu Starken Verkrampfungen am Kompletten Körper die bis zu 4 min. anhalten.Außerdem sehr starke Stimmungsschwankungen,teilweise sogar das zeigen von unpassenden Emotionen (z.B. Bei traurigen Filmszenen lachen,auch ohne Grund) und Akustischen wie auch Visuellen Halluzinationen die nur Bruchteile von Sekunden anhalten.Ich kann nichteinmal mehr Yoga machen oder Essen da ich oft der Überzeugung bin beobachtet zu werden,ich habe vor ein paar Monaten 7 Kilo innerhalb von 2 Monaten verloren,Nachts fühlt es sich so an als würde jemand mit seinem Gesicht sehr nah an meinem Nacken sein.Sehr Hoher gedächtnisverlust,manchmal erinnere ich mich nichteinmal mehr an die letzten Wochen.Einmal habe ich bei meiner Besten freundin übernachtet und as ich am Tisch mit den Eltern zu Abendessen saß und mich mit der Mutter unterhielt, hatte ich von einer Sekunde auf die andere einen KOMPLETTEN Blackout,ich wusste nicht wer,wo,wann ich war und was davor passiert ist.Auch heute im Unterricht hatte ich so einen Blackout.Selten das verlangen Dinge oder Personen Kaputtzuschlagen aus reinem Impuls (Habs natürlich noch nie gemacht :D) Ich bin erst 16 Jahre alt ,ich halte das nicht mehr aus ich kann mich nicht mehr an meine kompletten Sommerferien erinnern alles ist einfach WEG! Ich weiß nicht ob es etwas Psychisches oder Physisches ist da ich auch öfters spontan Atemnot und Ausschläge bekomme ...Ich traue es mich nicht es jemandem zu erzählen aus angst das jemand denkt ich bräuchte nur Aufmerksamkeit oder soetwas...was könnte es sein? (Ich Entschuldige mich für Schreibfehler ich bin total aufgewühlt)

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Krankheit, 17

Lass Dich am Besten mal beim Arzt durchchecken - und Du kannst auch mal hier reinschauen ob eventuell weitere Symptome auf Dich zutreffen.

http://www.dr-neidert.de/index.php/biomed/304-magnesiummangel-symptome-und-ursac...

http://www.magnesium-ratgeber.de/magnesiummangel/symptome-diagnose-magnesiummang...

Antwort
von PITinFR, 24

Hallo Bleichmittel,

da scheinst du ja sehr in Not zu sein! Das klingt alles ganz schön dramatisch.

Ich finde auch, dass das ein Fall für den Arzt/Ärztin oder Beratungsstelle ist. Unbedingt.

Für dich selbst? Sich selbst beruhigen. Tief durchatmen. Immer wieder nur Atmen. Und wenn nur 5 Minuten Ruhe einkehrt, ist das schon ein Erfolgt. Immer wieder. Sonst gar nix.

Aber: Gehe zum Arzt und lass dich körperlich durchchecken. So kann es ja nicht weiter gehen, oder?

Kommentar von Bleichmittel ,

Nein,Natürlich nicht.

Ich werde einen Termin ausmachen,das könnte nur etwas dauern da die oraxis nur notfälle ohne Termine drannimmt.

Kommentar von Nouredine1989 ,

Ich würde es als ein Notfall darstellen!!!!

Antwort
von manaam, 12

Ja, ich würde es auch als Notfall darstellen. Das kann doch kein Mensch aushalten und dabei gesund bleiben. Arzt kann einiges abklären und / oder dich zu einem Spezialisten schicken. Sag einfach, dass du total am Ende bist und nicht mehr weiter weisst.

Antwort
von pandababy4, 24

Am besten gehst du zu einem Arzt. Ähnliche Symptome habe ich auch, fange nächsten Monat eine Therapie an (ich bin 13 Jahre alt) Bis dahin solltest du dich an eine Vertrauensperson wenden zb an deine Mutter, die hört dir bestimmt zu. Hoffe ich konnte helfen:] Viel Glück!

Kommentar von Bleichmittel ,

Darf ich fragen was du hast?

Kommentar von pandababy4 ,

Ich habe auch manchmal diese kurzen Momente wo ich alles vergesse oder manchmal kommt mir alles wie ein Traum vor. Und ich habe Zuckungen zb am Bein oder Krämpfe komischerweise werden die aber durch bestimmte Gedanken ausgelöst. 

Kommentar von pandababy4 ,

Und Manchmal auch Halluzinationen

Antwort
von Nouredine1989, 21

Warum gehst du nicht zu deinem Arzt und bespricht es mit ihm? Er weißt bestimmt was los sein könnte! ;)

Kommentar von Bleichmittel ,

Geht nicht.Der Agenda meines artztes ist voll,Ich Kann nicht während der Schulzeit krank sein ich würde zuviel stoff verpassen.Ausserdem habe ich angst vor  Medikamenten.

Kommentar von Nouredine1989 ,

Ja anders wirst du es aber nicht klären können! Und Ferndiagnose ist nicht 100 %IG sicher! 

Antwort
von Zoetrope1234, 6

Hört sich nah Epilepsie an, aber der Arzt wirds besser wissen.

Bitte Tabletten absetzen und auf bewährte Hausmittel zurückgreifen (Tee, Milch+Honig, Bewegung...)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community