Frage von AnaEl, 84

Seltsame Steckdose im Bad - welchen Adapter ?

Hi, die Frage wäre ob für solche Steckdose einen Adapter gibt oder man sie komplett austauschen muss?

Danke für die Hilfe :)

Antwort
von germi031982, 46

Das ist eine Rasierersteckdose. Da darf man auch nur einen Rasierer einstecken, oder ein Gerät das weniger als 20W aus der Steckdose zieht und natürlich Schutzklasse II ist (ohne Schutzleiteranschluss).

Diese Steckdosen werden über einen Trenntrafo versorgt der in der Steckdose integriert ist. Deswegen die Leistungsbeschränkung. Der Trenntrafo sorgt für eine galvanische Trennung vom Stromnetz, und erhöht die Sicherheit damit man keinen elektrischen Schlag bekommt. Um davon einen elektrischen Schlag zu bekommen müsste man schon beide Pole der Steckdose gleichzeitig berühren.

Ich gehe mal davon aus das es sich um ein Badezimmer mit Badewanne und/oder Dusche handelt wenn du sagst das du einen Fön betreiben willst, in dem Fall müsste eine reguläre Steckdose mit einem Fehlerstromschutzschalter geschützt sein, entweder in der Verteilung (Sicherungskasten) oder in der Steckdose selbst (Schukomat) der bei einem Fehlerstrom von 30mA auslöst und den Stromkreis abschaltet.

Antwort
von BrilleHN, 56

Wo nach sieht es denn aus? Das Piktogramm sollte eigentlich alles erklären - es handelt sich um eine Steckdose für elektrische Rasierapparate (mit Europastecker)

Kommentar von AnaEl ,

Das er für Rasierapparate ist, ist mir klar... Ich habe mir ein ganzes Paket von OBI mit Adaptern geholt, hat aber keiner gepasst...

Kommentar von BrilleHN ,

Du brauchst keinen Adapter du kannst einfach einen Rasieraparat rein stecken der einen Eurostecker hat - diese Steckdosen verfügen in der Regel über eine galvanische Trennung vom restlichen Stromnetz sowie eine Leistungsbegrenzung - einen Fon wirst Du da also nicht anschließen können.

Kommentar von AnaEl ,

Danke für deine Antwort! Es ist schade, ich brauch keinen Rasierapparat, dafür aber einen Fön :) Muss also ausgetauscht werden...

Antwort
von michi57319, 45

Warum liest du nicht einfach die Antworten auf deine zuerst gestellte Frage???

Nein, mein Anstand verbietet mir jetzt, Kraftausdrücke zu verwenden.

Serververstopfer ist noch das Netteste, was mir zu dir einfällt.

Kommentar von AnaEl ,

Es war nicht meine Absicht, irgend etwas zu verstopfen. Wie ich bereits da geschrieben habe, bin ich neu hier. Habe bei der ersten Frage nicht alles richtig gemacht, einige Funktionen übersehen. Man kann nicht alles von Anfang an 100% richtig machen...zumindest ich kann es nicht immer :)

P.S.: da habe ich auch geantwortet... Ich weiß nur nicht, wie ich eine der Fragen löschen kann...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten