Frage von Frage76mal8, 30

Seltsame Operations/Rekonstruktsionsmethoden nach den Weltkriegen?

Hallo,

ich habe gerade etwas über den britischen Chirurgen Gillies gelesen, der quasi über, zu Röhen ummodelierte Hautfetzen Gewebe an andere Körperregionen verlagern konnte.

Ich musste dabei an einen deutschen Chirurgen denken, der seinen Patienten, zum Zwecke einer Nasenrekonstruktion ihren Arm an den Nasenstumpen gebunden hat, um so Gewebe vom Arm an diese Stelle zu bekommen. Weiß jemand, wie dieser Chirurg hieß?

Ich konnte den Namen jetzt auf Anhieb nicht finden.

Antwort
von Barbdoc, 16

Professor Max Lange.

Kommentar von Barbdoc ,

Das waren keine seltsamen sondern ungewöhnliche Operationen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten