Seltsame Geräusche beim Autofahren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lass mal die Bremsanlage kontrollieren. Höchstwahrscheinlich sind die Bremsbeläge bis auf die Führungsplatte verschlissen. Ansonsten kann es auch eine schwergängige Bremsanlage sein. Beim Golf 4 passiert es immer wieder, dass die Führungsbolzen wegen Korrosion nur noch schwer laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt vermutlich an den abgelaufenen Bremsbelägen. In der Werkstatt oder bvei einer Untersuchung vom ADAC prüfen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rückseite der Bremsbeläge quitscht im Bremssattel/Halterung. Wenn die Bremsbeläge noch dick genug sind. Fachleute reinigen die Kontaktflächen und fetten sie dünn mit hitzefestem Fett (Kupferpaste) ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich sind vorne die Bremsbacken schwergängig, da du ja schreibst sobald du bremst hört es auf zu Quietschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgendetwas an den rädern, vermute ich... bremsscheiben ...radlager .. aufhängung....   Geh zur werkstatt !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind die Radlager ok?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheViolinPlayer
26.08.2016, 11:04

Die Bremsbeläge und auch die hinteren Scheiben wurden vor ca. 3 Monaten ausgetauscht.

Der Wagen hat im März TÜV bekommen, eigentlich war alles ok

0
Kommentar von Klaudrian
26.08.2016, 11:06

Der Kommentar war so unnötig. Seit wann Quietschen kaputte Radlager? Die verursachen ein mahlendes Geräusch.

0

Was möchtest Du wissen?