Frage von Feli980,

Sellbstmoord !

Haii

Ich möchte selbstmord machen , da ich mit meinen leben nicht klar komme .

Hatt jemand da Tipps Für mich ?Sollte ich das nicht tun ? wenn nichzt dann sagt mir warum ,

Ein Hinweis zur Frage Support

Liebe/r Feli980,

Deine Situation ist natürlich nicht gut und natürlich kannst Du hier um Rat fragen. Ich möchte dich jedoch bitten, dass Du dich an eine entsprechende Beratungsstelle wendest. Hilfe findest Du zum Beispiel unter http://www.telefonseelsorge.de/0800/1110111 0800/1110222Dort kann man Dir kompetente und ausführliche Hilfe bieten.

Herzliche Grüsse

Ted vom gutefrage.net-Support

Antwort von Gina02,
9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Solange Du das Wort nicht richtig schreiben kannst, ist das eh´verboten! Außerdem ist heiliger Sonntag, die Läden haben geschlossen, sodass Du Dir keinen Strick kaufen kannst, um Dich zu erschießen! Also verschieb´s noch ´ne Weile!

Kommentar von msjones,

Man kann sich mit Stricken erschießen? Das ist schon fast eine Vorstellung, bei der sogar unser verzweifelter Feli980 wieder lächeln muss, oder?Guck, Feli980, es gibt doch noch Grund, zu grinsen auf der Welt!

Kommentar von Gina02,

Ja eben d´rum!

Kommentar von msjones,

:-) Nicht, dass er's jetzt versucht....

Kommentar von Gina02,

...und danach ein Patent anmelden!!!

Kommentar von msjones,

...vielleicht macht ihn das ja dann reich. Dann hat er jede Menge Erfolg im Leben, ein schönes Haus und keine Sorgen mehr, und alles nur, weil es ihm mal ne Zeit lang nicht so gut ging!Das wär doch mal eine wünschenswerte Entwicklung! :-)

Kommentar von Gina02,

Ja, das Leben geht seltsame Wege! Wenn man bedenkt, wie lange man tot ist...

Kommentar von frugivore,

... falls er sich nicht vorher an der Pistole aufhängt :-))) ♥

Kommentar von Gina02,

Eben! Da Fragesteller keine Reaktion auf unsere Antworten zeigt...

Antwort von msjones,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hi!

Du hast aber noch eine Menge, das Dich am Leben hält, sonst würdest Du hier nicht um Hilfe bitten!

Also hast Du Dir die Antwort ja eigentlich schon selbst gegeben: Nein, Du solltest so etwas nicht machen.

Kommen wir aber mal zu Deinem konkreten Problem: Du bist gerade ziemlich verzweifelt, weil mehrere Sachen in Deinem Leben nicht so laufen, wie Du Dir das erhofft hast, oder?

Wenn Du uns verrätst, was Dich genau bedrückt, können wir zusammen nach Lösungen für die einzelnen Probleme suchen.Es gibt nämlich nichts, was sich nicht irgendwie bewerkstelligen ließe, auch wenn es vielleicht nicht leicht werden wird.Es lohnt sich allerdings, es zu versuchen und all Deine Energie zu investieren, denn wenn Du aufgegeben hast, hast Du keinen zweiten Versuch.

Also: Was ist alles los bei Dir?

Antwort von fcstpauligab,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hast du sie noch alle? Leben ist schön. Es gibt so viele tollen Sachen. Und du bist erst 14. Du wirst noch einen Schulabschluss machen, die große Liebe finden, Kinder haben und alles. Du hast das wirkliche Leben noch vor dir. Ich bin auch erst 13 und denke manchmal dass es nicht so weiter gehen kann, aber dann denke ich an meine Zukunft. Ich will mal Kommentator werden, TOOOOOR schreien, Auto fahren.

Mach es nicht. Außerdem, was bringt es dir? Denk an deine Freunde, Eltern, Verwandte,... Wie traurig sie ohne dich wären. Deine Eltern leben für dich!

Antwort von Macseano,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Was hast du für Probleme? Ich denke erst mal dies ist ein Fake... Wenn nicht, schilder deine Probleme, ansonsten kann ich dir nicht helfen. So empfehle ich dir auf jeden Fall einmal den Psychologen, egal ob Fake oder nicht ;)

Antwort von Giovanni47,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Natürlich sollst du das nicht tun!!!!!!!!!

Ich weiss nicht, wie du auf diesen Gedanken kommst und ich will mich auch nicht dazu äussern. Aber denk nur einen ganz kleinen Augenblick an deine Mitmenschen. Deine Eltern, deine Freunde. Menschen, die an dich glauben und ich schätzen. Denen würdest du mit deiner Selbsttötung riesige Probleme und ein sehr schlechtes Gewissen machen. Willst du ihnen das wirklich antun?

Antwort von ursula39,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Aus Gewissensgründen, kann ich diese Frage nicht beanstanden..

Doch wo bleibt die Reaktion des Support ?

Wenn Du aus Langeweile so eine solche Frage stellst ...bist Du zumindest krank !

Suche Hilfe im realen Umfeld....

Du findest hier keine Mordsgehilfen .....

Antwort von KleinIch,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Vielleicht denkst du jetzt, dass Suizid die einzige (gute) Möglichkeit ist. Das ist nicht so. Ich weiß, dass es dir irgendwann wieder viel besser geht und dann freust du dich, dich nicht umgebracht zu haben. Das Leben kann wirklich sehr lebenswert sein! Gehe in eine Therapie. Viele scheuen sich davor, aber es ist was gutes, denn dadurch wirst du wieder Lebensfreude haben. Glaube mir, es lohnt sich zu leben - nach jedem Tief kommt auch mal ein Hoch (auch wenn du es jetzt vielleicht nicht glaubst)Ich wünsche dir alles gute! (:

Antwort von OnExPiEcExFaN,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

natürlich sollst du das nicht tun!!!Es gibt eben schlechte zeiten im leben,aber auch gute zeiten.Jetzt hast du eben schlechte Zeiten,aber dafür kommen später die guten zeiten.Wenn du Probleme hast,sprich einen Partner an,den du vertraust.Nur weil man mit seinem Leben nicht klar kommt,heißt es nicht,dass man sich umbringen soll.

Antwort von honigeis,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo !

Ich denke du solltest das nicht tun denn man kommt aus jeder situation im Leben irgendwie zurecht außerdem wie alt bist du denn ?

Antwort von iisabell96,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Tu das nicht. Das bringt dir auch nichts weiter. Du bist ja nicht umsonst geboren und kannst noch soo viel in deinem Leben machen. Klar, jeder denkt mal das alles scheiße ist und hat mal schlechte Zeiten. Mal länger und mal ist es kürzer. Aber da kommt man durch & wenn es einem wieder besser geht kann man echt stolz auf sich sein das man sich so tapfer 'durchgeschlagen' hat. Wenn du mit deinen Eltern oder anderen nicht darüber reden möchtest, dann suche dir doch bitte Unterstützung bei einem Psychologen oder anderem. Die werden dir ganz sicher weiterhelfen können. Viel Glück:).

Antwort von mullette,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

natürlich solltest du das nicht tun....jedes leben hat einen wert und einen sinn auch du hast garantiert nicht nur schlechtes erlebt ...versuch mal da gute aus deinem leben vorzukramen und denke dran das es auch wieder so sein kann......

Antwort von Salat1997,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also ich würd erst mal über alles gaaanz genau nachdenken. Meistens ist es doch ein Fehler,dass zu tun. Eigentlich gibt es so gut wie immer einen Ausweg

Antwort von MaBuffyRina,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Gehts noch?????

Mach das nich. Wenn du Probleme hast such dir hilfe! Sprich mit jemanden. Es gibt für alles ne lösung. Für ALLES!

Antwort von LiiL4,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wie kannst du eig. so eine Frage stellen :/ ? Natürlich solltest du das keineswegs tun. Es gibt 1000 von Gründen sich nicht umzubringen. Ich verstehe ja auch, dass das Leben nicht immer so ist, wie man es momentan haben möchte. Aber Selbstmord ist wirklich keine Lösung! Was sind denn die Gründe dafür, dass du überhaupt mit solchen Gedanken spielst?

Antwort von SCRKaddy,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ruf mal die 110 und frag die mal, für eine ausführliche antowrt, musst du nmen und adresse angeben

Antwort von Nadine1324,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ist das ne verarsche oder echt??? Wenn ja solltest du dir vlt. lieber einen psychologen oder so suchen...

Antwort von nettermensch,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

das solltest tunlicht sein lassen, denk an deiner familie, die heulen sich die augen aus. es gibt andere lösung, nur darüber muß man reden.

Antwort von flockesocke,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ehm ja warum willst du sowas machen?

Antwort von Fantho,

Hallo Feli980,

auch ich hatte diese Phase in meiner Jugendzeit, und dies nicht nur einmal. Dennoch habe ich den Mut aufgebracht, weiter zu gehen. Und siehe da, das Leben hat mir viele viele interessante Gegebenheiten und Begebenheiten geschenkt, die von beiden Seiten der Medaille des Glücksempfinden bestückt waren: Höhen und Höchstgefühle, sowie auch Tiefen und Tiefstgefühle. Doch sie gehören zum Leben, zur Reife der eigenen Persönlichkeit dazu. Selbstmord verüben schwache Menschen, die sich vor dem Leben, vor den Entscheidungen, vor den Konsequenzen, vor den Niederlagen drücken wollen. Aber nur diese Erfahrungen lassen einen Menschen stark werden im Sinne von Selbstbewusstsein. Sie lassen einen sich selbst erkennen, wer man wriklich ist. Und das Interessante dabei ist, dass es gar nicht aufhört: Jedes Lebensjahr bringt neue Erfahrungen, neue Erkenntnisse über sich, wer man ist und wer man sein will. Die Kunst des Lebens besteht darin, sich den (positive wie auch negative) Gegebenheiten zu stellen und seine Erfahrungen zu machen, aber sich nicht in diese zu verfangen.Also, befreie Dich aus Deiner momentanen negativen Situation, die Dich gerade mit solch 'gefangenehmenden' Gedanken überschütten, und betrachte auch die positiven Dinge, die sich in Deinem noch kurzen Leben abgespielt haben und auch noch in Deinem weiteren Leben abspielen werden.Ich weiß, wovon ich spreche.

Zudem wäre eine fachliche Inanspruchnahme gar nicht verkehrt.

Viel Kraft und Lebensfreude sende ich Dir.

MfG Fantho

Antwort von asteppert,

Hallo Feli980,

grundsätzlich ist jede Selbstmordäußerung sehr ernst zu nehmen. Wenn dein Geburtsdatum stimmt, bist du noch so jung, dass du noch gar nicht gelebt hast.

Das Leben hat weit mehr zu bieten, als Liebeskummer, genau das, was du vermutlich durchmachst. Jeder Mensch hat eine gewisse Sperre eingebaut, die es ihm normaler-weise unmöglich macht, sein Leben zu beenden. Wenn nun diese Sperre weg ist, dannist es leider möglich. Bis dahin muss aber sehr viel passieren.

*** yp Kap. 13 S. 112-113 Warum bin ich so deprimiert? ***Sprich dich aus„Angstvolle Besorgtheit im Herzen eines Mannes wird es niederbeugen, aber das gute Wort erfreut es“ (Sprüche 12:25). Wenn ein verständnisvoller Mensch ein ‘gutes Wort’ für dich hat, sieht alles vielleicht schon ganz anders aus. Niemand kann lesen, was in deinem Herzen ist. Schütte es deshalb jemandem aus, dem du vertraust und der dir helfen kann. „Der Freund erweist zu jeder Zeit Liebe, als Bruder für die Not ist er geboren“, heißt es in Sprüche 17:17 (Einheitsübersetzung). „Spricht man sich nicht aus, so ist es, als trüge man eine schwere Last ganz allein“, sagte der 22jährige Evan. „Aber alles wird leichter, sobald man sich jemandem anvertraut, der in der Lage ist, einem zu helfen.“„Das habe ich bereits versucht“, magst du sagen, „doch ich bekam nur zu hören, daß ich positiver denken soll.“ Wo kann man denn jemanden finden, der nicht nur ein verständnisvoller Zuhörer, sondern auch ein sachlicher Ratgeber ist? (Sprüche 27:5, 6).Hilfe findenZuerst einmal ‘gib’ deinen Eltern ‘dein Herz’ (Sprüche 23:26). Kein Mensch kennt dich besser, und oft können sie dir helfen, wenn du sie läßt. Wenn sie zu dem Schluß kommen, daß es ein ernsteres Problem ist, mögen sie sogar für ärztliche Hilfe sorgen.

In diesen paar Worten sind bereits zwei Hilfen drin, gute Freunde und die Eltern.Du hast ja eine ABF, vielleicht kann sie dir ein wenig zuhören, wenn du große Sorgen und Probleme hast? Oder die Eltern können dir helfen?

Wenn das alles nichts hilft, du nicht glaubst, dass dich jemand verstehen kann, dann

                              **BITTE**

suche einen Facharzt auf, oder rufe die vom Support angegebene Nummer an.

Wie gesagt, ich gehe davon aus, dass es kein Fake ist. Mädchen, tu so etwas nicht!

Gruß aus ÖsterreichAlfred

Antwort von helmutgerke,

Wie begeht man richtig Selbstmord?

Natürlich ist dieser Moment viel zu schade, um es langweilig zu machen. Man will ja auch der Nachwelt Spaß bereiten.

Urlaub machen in Irak

Geschwindigkeitsüberschreitung in den USA

Sich als Schwarzafrikaner verkleiden und zu einem Spiel von Dynamo Dresden gehen

Chuck Norris herausfordern (worin ist eigentlich egal, du verlierst so oder so)

Mit einem "Störkraft" T-Shirt auf ein Punkkonzert gehen und dort mit Arm und Stimme

politisch eindeutig einzuordnende Gesten und Äußerungen von sich geben

Diverse Möglichkeiten kombinieren, siehe beispielsweise den Sänger einer bekannten Grunge Band

Der Ort

Zum Selbstmord, oder auch "Suizid" gehört natürlich auch ein Ort für das Vergnügen. Hierbei ist es egal wo man es macht. Ob im Park, zu Hause , in der Badewanne, auf der Straße, in einem Stripclub oder auch im Nachbarsgarten. Soweit zur Theorie. In der Praxis ist das Ganze natürlich weitaus komplizierter.

MACHT NIEMALS SELBSTMORD

Quelle: http://www.stupidedia.org/stupi/WiebegehtmanrichtigSelbstmord%3F

Antwort von johannajojo,

Wieso magst du Selbstmord machen? Mach es nicht, weil : Denk an deine Freunde, Eltern, Verwanten , die koennen dir helfen und sind sicher traurig wenn du nicht mehr da bist.( Wobei mord ja keine Problemloesung sein soll)Ausserdem: such dir einen psychologen, der kann dir besser helfen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten