Frage von nichtCrafterLP, 40

Selfie-Sucht gefährlich?

Mein Kollege macht circa alle 5 Minuten ein Selfie von sich. Des Weiteren wird er ständig nervös, ob seine Frisur noch richtig sitzt usw. Ist dieses Verhalten bedenklich?

Antwort
von lucool4, 15

Finde ich schon. Aber solltest Du ihn darauf ansprechen, achte darauf was Du sagst, denn das wird ihm vermutlich peinlich sein, oder er nimmt es nicht ernst, oder er denkt, Du machst Dich über ihn lustig...

Der Kollege von meinem Vater, der macht zwar keine Selfies, aber der geht jede 5 Minuten in whatsapp (während der Arbeitszeit...). Und wenn mein Vater ihn darauf anspricht- weil er sich natürlich veräpptelt vor kommt, da er schafft und sein Kollege nicht einmal die Hälfte- nimmt ihn sein Kollege gar nicht ernst...

Antwort
von mistergl, 15

Aus gesundheitlicher Sicht sicher nicht, aber gesellschaftlich schon. Ich pers. würd so jemanden nicht wirklich ernst nehmen und nicht kennen oder kennen lernen wollen. Wäre mir ne Spur zu narzisstisch. Massiver Hang zur Selbstdarstellung kann schon sehr einsam machen, denk ich.

Antwort
von Wittl, 18

Wenn ihr wiedermal zusammen unterwegs sein solltet, solltest du alle 5 Minuten auf seine Haare starren und fragen: "Muss das so sein?"

Das hilft bestimmt. 

Antwort
von Shany, 4

Jeder wie er mag ;-)

Antwort
von Chillkroete1994, 17

Sehr schräg 😅 wuschel ihm mal durch die Haare :D

Antwort
von Vist16783, 20

Ja das ist wirklich bedenklich am besten "klaust" du ihn mal das Handy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten