Frage von lav0nn, 195

Selbtbefriedigung aufhören?

Hej ich bin 15 (ein mädchen) und wie schon im titel möchte ich mich weniger selbst befriedigen ich weiß dass das garnicht schädlich ist aber ich mache das so oft wenn ich von der schule nach hause komme dann am abend noch manchmal hintereinander....und ich bin wirklich süchtig danach geworden ich muss es jeden tag machen und mache es auch so oft und nach längerer zeit ist es garnicht besonderes mehr es passiert nur noch routine und es ist zwar schön für paar sekunden aber gleich wieder vergessen und es ist schade das es nicht mehr so toll ist und besonders. Ich würde es gerne 1-2 mal im der woche tun dann kann ich mich auch an andere dinge konzentrieren...also wisst ihr wie ich es mir einbisschen abgewöhnen könnte damit ich es nicht alle paar stunden mache???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Matzko, 51

Wenn du durch zu häufiges Masturbieren weniger empfindest, dann verstehe ich, dass du es ein wenig reduzieren willst. Allerdings würde ich mich dabei nicht unter Druck setzen und Stress bereiten, denn das ist noch ungesunder. Es ist nachgewiesen, dass Masturbation, auch wenn sie sehr häufig betrieben wird, weder schädlich noch ungesund ist, aber das weißt du ja selbst. Aber nicht jeder Mensch ist gleich und das trifft besonders für das sexuelle Verlangen zu. Der eine braucht es mehr, ein anderer weniger. Das musst du akzeptieren, wenn es dein Körper haben will, dann gib es ihm. Darüber hinaus, lass es weg. Mein Tipp wäre also, es nicht nur aus Gewohnheit zu machen, so dass es Routine wird, sondern nur noch dann dich zu befriedigen. wenn du das Gefühl hast, dass dein Körper es wirklich will und du es brauchst. Dann wirst du es auch wieder mit großer Lust machen, dich dabei entspannen und den Höhepunkt genießen. Falsch wäre es, dir den Tipp zu geben, es nur zweimal in der Woche zu machen, denn dann wird genau das wieder zur Routine (weil es "dran" ist). Lerne zu akzeptieren, wie du es brauchst und wirklich willst. Das kann vom Zeitfaktor her recht unterschiedlich sein, aber genau das ist das Gute, weil es dann nicht zur Gewohnheit und Routine wird. Jedes Mal, wenn du das Gefühl hast, du brauchst es wirklich, weil du ein starkes Verlangen danach hast, dann mach es. Nicht mehr und nicht weniger, denn dann wirst du auch wieder Freude und Genuss dabei haben.

Kommentar von Matzko ,

Danke für die Auszeichnung mir dem Stern. ich freue mich, dass ich dir helfen konnte und wünsche dir alles Gute.

Antwort
von KleinesWolfi, 91

Eine radikale Situation erfordert radikale Maßnahmen... ;D

Versuche es einfach zu unterlassen und dich abzulenken, glaub mir, die ersten Tage sind die schwersten, danach wirst du gar nicht mehr so große Lust verspüren. :)

Antwort
von xRobsnx, 92

Kämpf dagegen an, immer wenn du es dir machen willst. Lenke dich dann ab, mache irgendwas anderes. Werde einfach nicht schwach sondern beherrsche wie und wann du es machen willst :) das bekommst du schon hin

Antwort
von vegeta14, 65

Versuch mal wirklich es 1 Tag erstmal nicht zu machen du musst den willen haben es ist genauso wie ein Entzug entweder du machst einen kalten Entzug was Viel schwieriger ist oder du gehst langsam zurück versuchst zuerst 1x am tag dann mal 2 Tage Pause dann wieder 1 dann alle 2 dann alle 3 probieren immer so Schritt für schritt aber wichtig ist der wille

Antwort
von Yam340, 80

Fang an ein paar gute games zu zockn

Kommentar von Eddcapet ,

Ich kann dir da Tetris wärmstens ans Herz legen

Antwort
von KDidk, 55

Keine Ahnung. Aber jetzt, wo du so fragst ist es bei mir eigentlich ähnlich( abgesehen davon, dass ich kein Mädchen bin). Hm. Probier einfach es zu unterdrücken oder denk einfach an etwas, das dich abturnt. Vllt. sollte ich das auch mal ausprobieren.

Kommentar von Matzko ,

Mit Gewalt zu unterdrücken bringt Stress, sonst gar nichts.

Antwort
von Falkenpost, 59

Hi,

Genieße es! Es gibt keinen Grund damit aufzuhören.

Gruß
Falke

Kommentar von Eddcapet ,

Naja gut, außer die Eltern kommen ins Zimmer oder so...

Kommentar von Falkenpost ,

Die sollten hoffentlich ab einem gewissen Alter vorher anklopfen!

Antwort
von BigBen38, 55

Wieder ein 5 Punkte Troll? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten