Frage von pfudorb, 27

Selbstzweifel wegen Versetzung in eine andere Schule?

Hallo liebe Community,
ich bin W/15 und habe momentan mega Selbstzweifel und will mich am liebsten den ganzen Tag heulend in meine Bett legen. Ich brauche bis im Februar einen Schnitt in der Schule von 2,7 ich stehe jetzt auf einer angerundeten 3 und habe letztens eine Bio prüfung geschrieben die ich total versaut habe und morgen habe ich eine grosse Freanzösischprüfung und ich weiss dass ich es kann aber irgendwie kann ich mir das selber nicht abnehmen wenn ihr wisst was ich meine... Ich weiss nicht was ich machen soll. Kennt ihr dass wenn man einfach so eine Phase hat in der alles schief lauft? In so einer bin ich gerade aber ich darf nicht weill ich sonst nicht weiter machen kann(ich wohne in der Schweiz da müssen wir mit 15/16 in eine andere Schule um nacher studieren zu können) Ich weiss nicht was ich machen soll. Man sagt ja immer am Ende des Tunnels ist immer ein Licht aber irgedwie sehe ich es nicht, noch nicht. Was soll ich machen um aus dem Loch zu kommen?
Bitte ich brauche eure Hilfe und vielleicht auch iwie Motivation.
Liebe Grüsse PFUDORB

Antwort
von ningplayer, 9

Das Beste, was du im Moment tun kannst, ist LERNEN. Lass Dich nicht von deinen negativen Gedanken ablenken! Nehme es mal positiv! Ein bisschen Optimismus würde nicht schaden!

Antwort
von LisaBayer, 5

Eine verhauene Prüfung zerstört nicht gleich deinen ganzen Schnitt. Versuch dein bestes zu geben in allen Fächern und wenn es wegen Bio eng wird, frag deinen Lehrer ob du die Note mit einer Präsentation o.ä. aufbessern kannst. Außerdem mache am besten deine Hausaufgaben (zählt in die mündliche Note)

Mach dich bitte nicht zu sehr verrückt, ein wenig Angst ist normal.

Wenn du gelernt hast, wirst du die Klausur nicht verhauen. Hab ein wenig Vertrauen in dich selbst. Les dir das gelernte evtl. noch ein paarmal durch, wenn es dich beruhigt;)

Du schaffst das schon !!

Antwort
von askme9999, 12

Es kann sein dass ich einach zu dumm bin um das zu verstehen tut mir leid

Weswegen hast du Selbszweifel? Wegen deinen Noten?

LG

Kommentar von pfudorb ,

Ja iwie schon und allgemein ist gerade alles ganz verschleiert und ich komm mir vor wie in einer Welt inder jeder perfekt ist, jeder erfolgreich und so weiter.. und ich nicht ich passe iwie einfach nicht in das raster...

Kommentar von LisaBayer ,

Das ist voll normal, gegen Ende der Schulzeit haben ale Angst, ihre Noten könnten zu schlecht sein etc.

Wer sagt dass du nicht ins Raster passt?

Kommentar von LisaBayer ,

Ich habe auch manchmal so Phasen, aber das wichtigste ist, dass du versuchst, auf keinen Fall weniger zu lernen. Dann wird das mit den Noten schon. Ein toller Tipp, den unser Bio Lehrer  uns immer gibt, ist gemeinsam Lernen. Zunächst für sich lernen und dann gemeinsam Übungsaufgaben lösen (glaub mir das bringst echt, weil es viel mehr Spaß macht und ihr Aufgaben gemeinsam lösen könnt, die ihr alleine evtl gar nicht verstanden hättet Und Mitschüler knnen manchmal besser erklären als Leher ;))

Kommentar von askme9999 ,

Das kenn ich so gut was du da meinst, ich war auch in so ner Phase und ich muss sagen dass es mir persönlich geholfen hat viel mit Freunden zu machen ein paar neue Hobbys zu suchen und sich ganz stark auf das zu konzentrieren was man gerne macht und was dir Spaß macht. Außerdem wenn du zum Beispiel irgendetwas an deinem Charakter nicht magst kannst du versuchen, das irgendwie zu ändern, ich weiß das ist unglaublich schwer aber es macht dich umso mehr stolz wenn du es geschafft hast und vielleicht googlest du mal nach motivation quotes die sind teilweise echt super. Und mit deinen Gedanken kannst du echt viel anrichten, du musst einfach schauen dass du Dinge machst die dich glücklich machen!

:D

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten