Frage von Turbotraktor, 48

Selbstzünderkohle im Gepäck?

Ich fliege heute mit Turkish Airlines aus dem Urlaub zurück und wollte fragen, ob es ein Problem gibt, wenn ich Selbstzünderkohle für Shishas im Koffer mitnehme. In einem deutschen Forum war es für einige Nutzer ein Problem, in einem amerikanischen Forum hatten die Nutzer keine Schwierigkeiten. Ich bin jetzt verunsichert, ob das ein Problem darstellen könnte, denn ich will dann keinen aufgebrochenen Koffer bei meiner Ankunft bekommen.

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 20

Selbstentzündliche Stoffe darfst Du nicht mit an Bord nehmen. 

Aber es gibt doch die Infoseiten der Airlines, der Bundespolizei und des Luftfahrt-Bundesamtes (mit ICAO-Gefahrguttabelle). 

So etwas macht man aber vor dem Kauf und auch nicht ein paar Minuten vor dem Rückflug. 

Sich da zu informieren, ist jetzt keine Geheimwissenschaft. Und da die Türkei EASA-Mitglied ist, gelten die Bestimmungen auch dort. 

Antwort
von nocheinnutzer, 28

Auf der Verpackung sollte ein Hinweis sein um was für Material es sich handelt, im besten Fall ein gefahrgutaufkleber. Wenn es sich um selbstentzündbare Brennstoffe handelt ist der Transport im Gepäck verboten bzw. Es muß als DGR gekennzeichnet sein und dem entsprechenden angemeldet werden. 

Kommentar von Turbotraktor ,

Es steht bis auf den Herstellernamen gar nix oben. Passt das so?

Kommentar von nocheinnutzer ,

Wahrscheinlich wird es keiner feststellen, auch nicht bei der durchleuchtung. Fakt ist das es sich um ein gefahrengut handelt und du es eigentlich so nicht transportieren darfst. 

Antwort
von dilaraaaaaaaaaa, 27

Du kannst ja mal im Flughafen fragen und dich informieren ob das okay wäre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community