Frage von NoNameIdea, 46

Selbstvertrauen durch Eltern geschwächt.?

Ich (w/13)hatte einmal ein echt gutes Selbstvertrauen, das ich mir von keinem kaputt machen ließ, aber dann fingen meine Eltern an an mir herumzunörgeln und das verletzt mich sehr. Zu dicke Nase, keine weiblichen Rundungen, zu gelbe Zähne, du bist zu klein, du hast zu kurze Beine, zu große Füße, hässliche Brille, krummer Rücken, etc. und wenn man das fast täglich hört, wird man schon etwas deprimiert, vorallem weil es die eigenen Eltern sind. Meine Frage ist jetzt, wie ich damit fertig werden kann oder wie ich eine bessere Haltung bzw eine kleinere Nase oder so bekommen kann oder allgemein die oben genannten Probleme beseitigen kann. Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SarahTee, 25

Also ich finde das Verhalten deiner Eltern unmöglich. Klar darf man mal Kritik äußern, aber jeden Tag und gleich so viel, ist nicht mehr normal. Sie sollte dich eigentlich aufmuntern und nicht runterziehen. Bitte hör nicht auf sie. Du bist toll und egal was andere sagen, du bist ein wunderschönes junges Mädchen und du solltest dir dein Selbstvertrauen nicht kaputt machen lassen.

Ich wünsch dir ganz viel Glück.

LG SarahTee

Antwort
von kfkj1, 15

So etwas von den eigenen Eltern zu hören ist natürlich hart. Mache dir einfach selbst immer wieder klar, dass es nicht so ist. Wenn es dir selbst nicht gelingt, gehe zu einem Vertrauenslehrer oder Psychologen. Finger weg von Schönheitsoperationen u.ä.

Viel Erfolg:)

Antwort
von vanicherrycoke, 30

Versuch zu einem Vertrauenslehrer zu gehen und mit ihm darüber zu sprechen. Ich weiß dass ist so ein 0815 Spruch aber manchmal hilft das wirklich.

Antwort
von sarahxdreamless, 29

o.o..
Ich würde dir empfehlen das zu ignorieren.
Schließlich, zählt nur deine Meinung über dich selbst.

Antwort
von Schachmattt, 7

Schlimm, da fällt mir nix anderes ein.
Aber ganz ehrlich ignorier sie!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community