Frage von JaSolls, 55

Selbstverteidigung mit Softair?

Könnte man einfach eine Softair zur Selbstverteidigung bei sich tragen? Sehen ja immerhin wie eine echte Pistole aus und könnte den Angreifer zum Nachdenken bringen. Was gibt es sonst noch so zur legalen selbstverteidigung? Bitte keine Kommentare wie aus dem Weg gehen. Danke :)

Antwort
von ES1956, 15

Das Führen einer Softair ist verboten ( §42a WaffG, Anscheinswaffe)
Zur SV ungeeignet da das Geschoss bei ca 4 Joule den Angreifer nur ärgert.

Pfefferspray
Pfefferspray (Strahl/Nebel/Gel/Schaum/Piexon) hat in D keine Zulassung als Abwehrspray gegen Menschen erhalten.
Desshalb darf es ausschließlich als Tierabwehrspray verkauft werden. (Muss draufstehen).
Dosen ohne diese Kennzeichnung (z.B. aus dem Ausland oder von Behörden) sind in D verbotene Waffen!
Pfefferspray als Tierabwehrspray fällt nicht unter das WaffG und unterliegt somit auch nicht den
Beschränkungen von RSG (ReizstoffSprühGeräte) mit CS/CN- Wirkstoff die erst ab 14 sind.
Es gibt KEINE Altersgrenze für Pfefferspray!
In einer Notwehrsituation darf Pfefferspray auch gegen Menschen eingesetzt werden.
Einsatz von Pfefferspray gegen Menschen ist immer eine Körperverletzung,
straffrei ausschließlich bei berechtigter Notwehr (§32StGB)
https://www.youtube.com/results?search_query=pfefferspray+strahl

Antwort
von OskarFragen, 18

Meistens hat man nicht die zeit um die Softair rauszuholen. Es wär auch dumm, da der Angreifer selber seine Waffe rausholen und benutzen würde, wenn er deine fake Waffe sieht.

Hier ein guter Link zur Selbstverteidigung http://de.m.wikihow.com/Selbstverteidigung

Antwort
von free81, 19

Wenn es als Aussenstehender so aussieht, als wärst du bewaffnet, dh, man erkennt nicht auf Anhieb, dass es ein Spielzeug ist, wie bei einer Wasserpistole, ist es verboten.

Antwort
von Cubrapido, 13

Du darfst Softairs die wie Echte Waffen aussehen nicht in der Öffentlichkeit tragen

Antwort
von Hullaboy, 22

genau genommen Nein, denn wenn du sie als waffe gegen einen anderen richtest bist du der jenige der ein Problem bekommt

Antwort
von iUrlaub, 30

Der beste weg ist nunmal entfernen / weglaufen. Nur im absoluten notfall sollte man sich verteidigen und da wird eine soft air dir nicht viel bringen. Dann eher ein messer falls du dixh nicht auf deine fäuste verlassen kannst

Kommentar von ElTorrito ,

Gibt schon so einige softairs die in die haut eindringen können

Antwort
von tryanswer, 23

Die bringen einen Angreifer nicht zum Nachenken, jedoch zum reagieren und zwar in der Weise, daß er die vermeintliche Gefahr für sich umgehend neutralisieren wird.

Daher: Spielzeugpistolen eignen sich nicht zur Selbstverteidigung!

Antwort
von KlausB89, 18

und könnte den Angreifer zum Nachdenken bringen.

oder können den Angreifer dazu bringen, eine echte Waffe zu ziehen (und abzufeuern). Dann hast du mit deinem Spielzeug verdammt schlechte Karten.

Kurzum: Gesteigertes Aggressionspotential des Angreifers ohne echte Defensivwirkung -> überhaupt nicht zu empfehlen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten