Frage von nchtswssndr, 15

Selbstverständliches im Praktikumbericht?

Ich bin grad dabei einen Bericht für mein von der Schule ausgehendes Wirtschaftspraktikum zu schreiben und frage mich, ob ich unter dem Punkt "benutzte Arbeitsmittel" auch solche Sachen wie Locher , Tacker , Brieföffner etc. schreiben sollte . Wie seht ihr das ? Würdet ihr es als Lehrer erwarten ? (11 Klasse)

Antwort
von DieKatzeMitHut, 7

Ich würde soetwas nicht alles einzeln aufzählen, sondern in einem Punkt zusammenfassen, zum Beispiel als "alltägliche Büroutensilien".

Kommentar von nchtswssndr ,

Sollte ich die dann auch noch irgendwo definieren ? Kann ja jeder etwas anderes drunter verstehen .

Kommentar von DieKatzeMitHut ,

Das würde ich ein wenig vom Umfang des Berichtes abhängig machen - wenn du Platz füllen musst, kannst du es genauer ausführen, ja.
Wenn du ohnehin so viel Text hast, dass es den Umfang sprengt, kannst du an dieser Stelle gut kürzen.

Prinzipiell schadet es sicher nicht, es nochmal zu erläutern.

Antwort
von Griesuh, 6

Auch das sind Arbeitsmittel, jedoch denke ich wollte der Lehrer diese nicht unbedingt hören.

Wie wäre es, wenn du die PC Programme auflisten würdest die benutzt werden, wie wäre es wenn du entsprechende Gesetzte bennst die in diesem Bereich Wichtigkeit haben. ( Ja auch das sind Arbeitsmittel)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten