Frage von tanja12101, 108

Selbstverletzung,wie geht ihr damit um?Wo finde ich akut und möglichst ambulant Hilfe?

Bitte nur Betroffene antworten.....
Wie geht ihr mit Selbstverletzungen um?

Support

Liebe tanja12101,

Du solltest Dir zusätzlich zu der Hilfe hier auf unserer Plattform auch noch Hilfe von außen holen. Es ist wichtig, eine Vertrauensperson zu haben, mit der man auch „in real“ darüber sprechen kann. Scheue Dich also nicht, nach noch weiterer Unterstützung zu fragen. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson sein.

Überregional kannst Du Dich immer auch an die Telefonseelsorge unter 0800-1110111 oder 0800-1110222 oder im Chat auf www.telefonseelsorge.de wenden.

Oder schau mal hier (dort gibt es auch extra eine Kinder- und Jugend-Rufnummer): http://www.nummergegenkummer.de

Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Insanegirl445, 35

Also ich verstecke es eigentlich so gut es geht,fühle mich persönlich noch nicht bereit dazu es "offen zu zeigen".

Kenne aber auch einige die ziehmlich selbstbewusst damit auch in die Öffentlichkeit gehen,muss jeder für sich entscheiden.

Antwort
von MiniTodeswunsch, 27

Hey :)

Bezogen auf was? 🙈 ob man es zeigt?

Ich verstecke es. Ganz selten wenn ich draußen spazieren gehe und dort keiner ist ziehe ich meine Jacke mal aus. Und schwimmen oder so gehe ich halt auch nicht.

Wenn du noch was anderes wissen willst frag einfach :)

Kommentar von tanja12101 ,

Danke für die Antwort.Nein,das was Du geantwortest hast war genau auf meine Frage gemünzt.

Antwort
von Anonym989, 32

Also...da meine Narben noch frisch sind... und warscheinlich auch noch einige dazu kommen werden.... zeig ich sie nicht offen sondern versuch sie so gut es geht zu verstecken... Ich behandle sie zur zeit mit narben crems und hoffe das der größte teil davon weg geht..m und was bleibt bleibt halt... dazu muss ich dann eben stehn...
Zuhause kann ich auch teils ohne jacke rum laufen weil meine Eltern das wissen.
Schwimmen geh ich auch nicht.
Bei meinem Sonstigen Umfeld trag ich immer ne Jacke.

Antwort
von juli12345678901, 6

Also bezogen auf die Kleidung ist es so. Ich habe sie auch ewig versteckt und habe sogar das schwimmen welches ich seit 12 Jahren mache aufgegeben. Dadurch wurde alles schlimmer. Jedoch will ich dazu jetzt stehen. Es ist ein dunkles Kapitel meines Lebens aber ich will es nicht verschweigen. Ich will ich sein. Auch wenn es schwer ist.

Auf die blicke und kpmentarre reagiert mein Körper natürlich mit Wut und hass aber ich lerne damit umzugehen und alles .

Ich will mich einfach nicht mehr verstecken und mich und alle anderen anlügen. ICH WILL ICH SEIN.

Antwort
von Viktoriaa17, 30

Abgesehen von meiner famile geh ich recht offen damit um und lauf auch in der stadt oder meiner besten Freundin im tshirt rum, mich jucken paar Blicke nicht ^^
Ich hoffe mal das meintest du mit dem 'damit umgehen'

Antwort
von Lalala1718, 24

Bezogen auf was denn ?
Akzeptieren das man es macht ?
Die Narben ?
Die Folgen ?
Was möchtest du denn wissen ?

Kommentar von tanja12101 ,

Z.b ob Du freizügig damit um gehst und es offen zeigst?

Kommentar von Lalala1718 ,

Zum Teil. Ich habe zB am Arm ältere Ritznarben. Auf der Arbeit und in der Schule bin ich noch nicht soweit sie zu zeigen, aber so im normalen Leben wo mich eh keiner kennt geh ich auf mit nem tshirt auf die Straße. Sind ja alt, was soll man es verstecken. Iwan muss man eh damit leben lernen, also einfach anfangen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten