Frage von tanja12101, 227

Selbstverletzung mit Rasierklinge?

Hallöchen,ich verletze mich schon seit Jahren selber.Ich habe auch sehr viele Narben an den Armen.Frage ist :Wie geht ihr mit Euren Narben um?Ich schneide mich manchmal so tief,dass ich genäht werden muss.Und dann kommen oft so unangepasste Bemerkungen von den Schwestern und auch manchmal von den Ärzten.Ist Euch das auch schon passiert?Wie geht ihr damit um?Geht ihr zum Nähen in die Klinik oder lasst ihr es lieber so verheilen?

Antwort
von Queenieleinx, 83

Das ist aber echt seh inkompetent von den Ärzten, wenn die mit ihrem Beruf über sowas dumm gucken. Eigentlich sollte man so etwas nicht tun! Ich finde es sehr wichtig, dass man lernt zu den Narben zu stehen, weil man sonst nur noch mehr Hass auf sich selbst schiebt. Es ist Sch*** egal wie die andern dann gucken, denk dir einfach die können sowas einfach nicht verstehen, die wissen nicht wie du dich fühlst. Ich finde es sehr gut, dass du die Nähen lässt, da beim selbstverheilen es sehr gefährlich werden kann, wegen Entzündungen und und.
Pass auf dich auf.

Kommentar von tanja12101 ,

Hi,danke für Deine Antwort.Naja,ich lasse mich nicht immer Nähen.Mittlerweile ist es mir schnuppe was andere denken,wenn ich im T Shirt laufe.Auch auf der Arbeit laufe ich im T Shirt.Nur wenn ich dann mal zum Nähen gehe und auch noch unzumutbare Kommentare ernte finde ich das völlig daneben.

Kommentar von Queenieleinx ,

Ja ich verstehe dich. Echt komisch. Aber da musst du dann auch einfach drüber stehen. naja wünsche dir alles Gute:)

Antwort
von XxCyberstudioxX, 95

Hi,

dürfte ich gerade noch Wissen wie alt bzw. jung du bist?

Ich persönlich habe kaum noch Narben von meiner Depressiven Phase, allerdings habe ich mich nicht so tief geschnitten, dass ich ins KH musste um es nähen zu lassen!

Auch dir würde ich es anbieten mit mir Privat zu schreiben, da mich die Story hintendran sehr stark interessiert!

MfG René

Kommentar von tanja12101 ,

Ich werde 45 René

Kommentar von XxCyberstudioxX ,

Wie lange bist du schon dabei dich mit Rasierklingen zu verletzen?

Kommentar von tanja12101 ,

Seit 2009.Vorher ist es abweichen schon 2x passiert

Antwort
von Cheesylove, 61

Hallo. Ich kenne dich zwar nicht aber möchte deine Frage möglichst ausführlich beantworten. Ich habe Erfahrung mit Ritzen gemacht, mich geschnitten, hab es aber verheilen lassen. Maximal eine Creme raufgeschmiert. Als meine Eltern erfahrn haben, dass ich mich ritze war die Hölle los. Sie haben es mein Lehrer erzählt und jeder aus meiner Klasse wusste Bescheid. Ich habe auch einige blöde Kommentare einstecken müssen wie "Die ritzt sich doch,weil sie Aufmerksamkeit möchte". Ich war sehr verletzt und sehr traurig wie manche Menschen nur so unsensibel sein können. Meine Freunde haben mich dazu gedrängt in Therapie zu gehen und war dann schlussendlich im Krankenhaus um vom Ritzen einen Einzug zu machen. Ich weiß genau wie das ist.... Keiner versteht dich, du bist Druck ausgesetzt aber ich kenne selber was ritzen für ein Gefühl geben kann. Anfänglich habe ich diese Aussagen ignoriert. Dann ist es halt nicht mehr gegangen und musste in Therapie. Aber bittes hör auf damit! Tu dir selbst einen Gefallen! Ich hab es auch tun müssen und hab es geschafft. Und wie alt bist du eigentlich wenn ich Fragen darf!?

Kommentar von tanja12101 ,

Werde 45 .Aber wie ich schon schrieb......ich schneide schon seit Jahren.

Kommentar von Cheesylove ,

Und wissen deine Kollegen davon? Oder machst du es heimlich? :/ Sorry fürs Nachfragen aber wie ich bereits schon des öfteren erzählt habe, habe ich selbst Erfahrung damit gemacht aber ich verurteile keinen deswegen, weil ich es schon verstehen kann, warum man sich ritzt.

Kommentar von tanja12101 ,

Ich arbeite als Erzieherin im Kindergarten.Meine Kollegin weiss bescheid.

Antwort
von DerBeste07, 47

Also ich habe mich auch schon geschnitten, aber nur bei der Küchenarbeit, oder früher mal beim Schnitzen. Das letzte mal habe ich mich in den Daumen geschnitten als ich versucht habe das Fleisch von einer gebratenen Ente runterzukommen und dann bin ich volle Kanne mit dem Messer ausgerutscht. Ich hatte dann eine ziemliche Kerbe im Daumen, aber ins Krankenhaus bin ich deswegen nicht. Weil ich wusste, dass es auch so wieder heilt in einigen Wochen, also man muss das abschätzen können. Habe mir dann ein Taschentuch mit einem Gummiband drum um den Daumen gewickelt und es ist bis heute alles wieder verheilt. Ich hoffe ich konnte dir irgendwie weiterhelfen.

Kommentar von tanja12101 ,

Dankeschön für Deine Antwort.Sich in den Daumen schneiden tut höllisch weh.Gute Besserung Dir.

Kommentar von DerBeste07 ,

Ach es gibt schlimmeres ;)

Antwort
von manfred1011, 15

Hallo,

ich musste auch einige Male ins Krankenhaus wegen Ritzen und konnte mir da auch dumme Kommentare von den Ärzten anhören lassen -.- Einer von denen meinte mal so zu mir, einen wie dich haben wir demnächst hier in der Leichenhalle. Geh damit direkt zur Leitung der Klinik, das ist so eine Frechheit. Seitdem lasse ich meine Wunden immer von selber zuwachsen, dauert zwar ein bisschen länger, aber im Endeffekt wachsen die auch zu. Ist jedenfalls besser, als sich von so nem arroganten A-loch noch demütigen zu lassen.

Mfg :)

Kommentar von tanja12101 ,

Da hast Du vollkommen recht.Alleine zu wachsen lassen der Wunde ist viel viel besser als sich von einem Schnösel anböcken zu lassen.

Antwort
von Secilschn, 61

Habe mich selbst jahrelang selbst verletzt. Bin aber schon lange drüber weg. Wenn ich schief angeguckt werde, mache ich mir nichts draus. Die Leute können das nur nicht verstehen und was die Menschen nicht verstehen, damit können sie nicht umgehen. Meine Narben sind ein Teil von mir aber sie zeugen auch von Stärke. Nämlich dass ich zwar "Kratzer" meiner Vergangenheit trage, aber sie wenigstens durch gestanden habe. Trotz allem bin ich froh, dass diese Zeiten vorbei sind. Ich selbst habe es alleine Aus dem Teufelskreis geschafft. Andere brauchen dafür eben therapeutische Hilfe und das ist keineswegs eine Schande. Lasse dir helfen! Liebe grüße !

Antwort
von Katzenpfote73, 63

Wenn es nicht genäht wird, kann es sich entzünden oder zu einer Blutvergiftung kommen. Ich persönlich halte aber nichts vom Nähen, lasse es immer so verheilen, sieht m.E. besser aus

Antwort
von christin20, 43

Es gibt eine Stoffwechsel Krankheit die heißt KPU/HPU. Dabei fehlt dem Körper ständig Vitamin B6 und Zink.  Informier dich mal. 

Ansonsten solltest du bei Ritz Druck versuchen dich abzulenken. Hab mal etwas von Skills gehört. Und ansonsten wirst du dort sicherlich Therapeutisch und Medikamentös begleitet? Ansonsten frag welches Medikament noch helfen könnte? 

Kommentar von tanja12101 ,

Ich habe schon die DBT Therapie mit den Skills hinter mir.Es hat mich mit den beknackten Hausaufgaben total an die Schule erinnert.Da ich mich vollkommen dagegen gestellt habe,bin ich ganz schnell aus der Therapie geflogen.Nun ja,hat mich auch nicht weiter gekratzt.

Kommentar von christin20 ,

Dann wäre meine Frage, möchtest du gar nicht gesund werden ? Oder hast du gar kein Borderlin sondern zum Beispiel Adhs ? Beide Krankheiten sind sich sehr ähnlich?

Kommentar von tanja12101 ,

Habe mal ne Borderline Diagnose erhalten 2010

Antwort
von KsCaptainHook, 56

Benutz lieber ein Gummi um dein arm hoch ziehen und los lassen... Tut genauso weh ist aber hautschonend, wenn du Blut brauchst lass dir Schweineblut drüber laufen

Kommentar von tanja12101 ,

Ja das sind dann Skills die man anwenden kann.Nur bin ich leider vollkommen gegen Skills eingestellt.

Kommentar von KsCaptainHook ,

Du bist tricky, ich kannte mal eine die empfand es wie eine Befriedigung

Kommentar von tanja12101 ,

Befriedigung mit dem Schneiden?Was ist triky?

Antwort
von mighty20, 67

Wie meisten Menschen verletze ich mich nicht absichtlich selbst.

Hast du schonmal über psychologische Hilfe nachgedacht ?

Kommentar von tanja12101 ,

Mache noch ne tiefenpsychologisch fundierte Therapie.Läuft aber bLd aus und dann mag ich auch keine Therapie mehr machen.

Kommentar von mighty20 ,

naja...niemand kann dich zwingen, dir helfen zu lassen....das musst du selbst entscheiden.

Antwort
von 4TheMoriarty0, 90

dann würde ich mir denken..."mh...ist wohl nicht so toll was ich da mache...dann sollte ich das vielleicht ändern..."

Antwort
von niklas9521, 48

----ddd

Kommentar von celikkoenig ,

Hahahha👍👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten