Frage von krauts, 26

Selbstständigkeit nebenberuflich?

Also aktuell bin ich fest angestellt und verdiene ca 2500 Euro brutto. Ich koste ja aber ca 6500 Euro netto für mein Handwerker unternehmen kommen ja die Lohn gebunden und Lohn abhängigen kosten dazu. Jetzt meine Frage möchte ein kleingewerbe anmelden und frage mich, was muss ich alles bezahlen... Möchte Artikel verkaufen im Internet. Muss ich meine Sozialversicherung trotzdem zahlen? Zahle sie ja schon mit meinem Hauptberuf. Meine Angst ist es, mich selbstständig zu machen und dann verlangt die AOK monatlich ihre 200 Euro ohne das ich Einnahmen z.b. Habe. Ist das so?

MfG krauts

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kevin1905, 13

Kleingewerbe gibt es nicht. Also kann man keine anmelden.

Muss ich meine Sozialversicherung trotzdem zahlen?

Nebenberufliche Selbständigkeiten sind nicht beitragsrelevant in der Sozialversicherung. Es gibt jedoch u.U. Ausnahmen bei RV und UV, die hier aber nicht zutreffen dürften.

Antwort
von Stellwerk, 16

Wenn Du angestellt bist und Dich gleichzeitig selbständig machst, dann laufen die Abgaben über den Job, bei dem Du mehr verdienst.

Kommentar von krauts ,

Kurz, Knapp, Perfekt. Ich danke dir. Gruß Krauts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten