Frage von Taliba, 64

Selbstschussanlagen an türkisch-syrischer Grenze?

Vor einigen Monaten wurde in den Medien davon berichtet, dass die Türkei an dem Grenzzaun zu Syrien Selbstschussanlagen planen würde; weiß jemand, ob dieses Vorhaben nun umgesetzt worden ist und wie man sich das vorstellen kann? Umfasst diese ‚Sicherheitsmaßnahme‘ nur bestimmte Grenzbereiche und wenn nicht, wie können Flüchtlinge die Grenze dann überhaupt noch unversehrt überqueren?

Antwort
von Bitterkraut, 28

Die Grenze ist rund 900 km lang und es gibt keinen Zaun. Jedenfalls keinen durchgehenden. Der Bau von Selbstschussanlagen wird in vielen Medien berichtet, würde mich nicht wundern, wenn es die gibt. Konkrete Daten dazu hab ich nicht gefunden, die Medien stützten sich oft alle auf dieselbe Meldung.

Die meisten Flüchtlinge, die jetzt noch aus den Städten rauskommen (Aleppo ist parktisch abgeriegelt, da kommen derzeit keiner raus und keiner rein, und nicht nur Aleppo) werden Binnenflüchtlinge sein, das sind die, die sich keine Schlepper leisten können. Die, die sich Schlepper leisten konnten, sind schon weg. Die meisten Flüchtlinge sind Binnenflüchtlinge, die zweitmeisten sind in den Nachbarländern, die mit großem Abstand wenigsten sind in Europa - aber Europa  jammert am meisten...

Eine Garantei, unversehrt über die Grenze zu kommen, gab es zu keiner Zeit des Krieges.

Antwort
von phalangit, 21

Es wurde eine Mauer gebaut aber es gibt keine selbstschussanlagen nur Wachposten mit Soldaten

Kommentar von Bitterkraut ,

Quelle?

Kommentar von phalangit ,

Onkel beim Militär im Südosten der türkei

Kommentar von Bitterkraut ,

Geile Quelle, nur leider völlig ungesichert und zweifelhaft. Das kann jeder  sagen und auch der Onkel kann alles sagen. vielleicht darf er gar nix anderes sagen... 

Kommentar von phalangit ,

Ich weiß ja nicht was für zweifelhafte verwandte du hasst aber mein Onkel mag selber den erdogan nicht und lügen tut er auch nicht bei solchen Fragen

Antwort
von Kretter, 27

können Flüchtlinge die Grenze dann überhaupt noch unversehrt überqueren

Die müssen eben alle losrennen. Die ersten werde getötet, die nachfolgenden kommen dann durch.

Antwort
von ugurano22, 8

das was da für eine mauer gebaut wurde, denke ich das die terroristen die aus syrien kommen, nicht zu uns kommen, weil wir keine terroristen haben wollen. dafür ist die mauer und für die flüchtige, die ohne sich zu präsentieren bei uns einschleichen wollen, nein bin kein nazi, oder rechts, das ist fakt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community