Frage von DerAsker88, 42

Selbstrespekt gleich Null der Kumpel der Boss über einen?

Hallo :-o Kurze Frage. Ich habe einen Kumpel fast gleich alt und wir haben viel gelacht und erlebt in unserer Umgebung die letzten über 3 Jahre. Aber er war schon immer so das er sagte als Beispiel las kurz mal einkaufen (Süßes) ich wollte nicht er ging einfach. Oder las uns wo anders hingehen ich sage nee will ich nicht und er geht einfach. Er hat mein komplettes Fahrrad mal zerstört und ich seine Fahrrad Lampe was ist jetzt das schlimmere klar das Fahrrad. Ich habe ihn mal AUSVERSEHEN eine sehr leichte gescheuert das seine Brille leicht verbogen wurde er tickte aus warf mich zu Boden ich soll froh sein das ich einen Mund noch habe und schmiss mein Fahrrad weg, meine Brille ging kaputt, meine Mund rieb er mit Schnee Dreck durch also Rote Wunden und weil ich ja abgehauen bin (ist er als erstes) und ich nachhause ging nach der ganzen Sache kam er wieder, klopfte unten an die Haustür wollte gerade hoch und rufte die Polizei weil ich ja ging.. Flucht. Klar. Anwalt bla bla bla.. Danach gab es mal ne Entschuldigung aber nur ne kleine alter Hut unter den Teppich aber seine Fahrrad Lampe. Wir sind schon gut verschiedene Leute und dabei ist es doch wichtig das Standart Zeug für rausgehspaß einzuhalten oder? Nicht für ihn. Er liest nie meine Nachrichten oder Sprachnotitzen. Usw. geht es mit den Unlogischkeiten. Ein letztes Beispiel noch so oft habe ich um Rede Gespräche Gebeten und er sagte nein. Ich soll mein Verhalten verändern doch seins ist naja er nimmt Sachen zur Kenntnis doch Veränderung vergebens. Mein ganz großes und starkes Vertrauen zu ihm ist mittlerweile weg gebrochen und hat mich verlassen.

Es gibt doch diesen Selbstrespekt. Das ist alles die letzten 3 Jahre passiert. Sollte ich ihn verlassen und auf mich mehr achten, weil ich nehme tatsächlich alles hin.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Doevi, 21

Ja du solltest die Freundschaft aufgeben, denn das ist keine Freundschaft mehr. Freunde sind füreinander da und das ist er nicht. Er hat keinen guten Einfluss auf dich würde ich behaupten. Und er behandelt dich wie Dreck. Sowas macht man in einer Feundschaft nicht. Und vermutlich bist du gar nicht mehr sein Freund sondern nur noch sein Bimbo und sein Spielzeug, dass er für seine Zwecke gebrauchen kann. Klingt zwar etwas komisch aber so ist es vermutlich. Also suh dir lieber einen Kumpel dem du vertrauen kannst.

Kommentar von DerAsker88 ,

Stimmt das das Sprichwort Freunde/Kumpels jeglicher Art kommen und gehen? Ist das sowas wie hier? 

Kommentar von Doevi ,

Ja würde ich behaupten. Nur das gehen hast du noch vor dir.

Kommentar von DerAsker88 ,

Es geschah schon gefühglt 1000 mal die Trennung. Ich halte immer noch zu ihm so wie früher da ich damals niemanden anderes hatte doch ich erkenne er ist schlecht für mich. Der Weg ja.. Ich habe jetzt auch viele neue Bekanntschaften durch eine andere Schule aber gerade wen man unsere gemeinsame Musik anhört oder durch die Gegenden geht denkt man dran ach ja war das toll. Weißt?

Kommentar von Doevi ,

Ja, an die guten Zeiten kannst du dich auch gerne weiter erinnern. Aber vielleicht gab es schon länger keine guten Zeiten mehr. Du hast neue Bekanntschaften mit denen du was machen kannst. Da brauchst du den Typen nicht

Kommentar von DerAsker88 ,

Ich weiß schon wer Top Comment wird.. Naja das erinnern. Ich weiß die Vergangenheit ist nicht wieder zu projektieren auf die Gegenwart und Zukunft aber für so einen noch unerfahrenden Jungen mit 17 Jahren muss man erstmal mehr checken und lernen gerade bei solchen Sachen. Ich habe jetzt Schluss gemacht mit ihm und geschrieben das er nicht drauf hoffen braucht. Bilder gesendet wo er von mir gelöscht wurde. Blockiert überall. Ihn in der  letzten Zeit nicht zu viel wissen gelassen. Danke dir Doevi du warst mein Anreiz dazu! Naja der benötigte Schub eben oder so. Nun den ich schwöre amalam das ich keinen Kontakt mehr zu ihm aufnehmen werde. Ich schwöre es auf dieser Frage und unter dem nächsten Top Comment. Danke! Eine kleine aber Feine Stütze auf der man sich halten kann. Tee-Hee!

Kommentar von Doevi ,

Bitte falls es ernst gemeint war. Viel Glück weiterhin

Kommentar von DerAsker88 ,

War es. Danke!

Antwort
von sonders, 6

Moin. Ein klares JA, weg. Haste gar nicht nötig. Dieser eingepinselter blablabla, ist nichts für Dich!!! Du hast Rückgrat. In diesen Sinn sonders

Kommentar von DerAsker88 ,

Er war immer so der einzige mit dem ich raus ging. Das Gehirn merkt sich vieles.. Ich fühle mich zu ihm wieder hingezogen aber er auch! Er fühlt genauso er will ja selber raus und alles bloß er wird nie sein Verhalten verändern deshalb mache ich nichts. So oft versucht doch alles vergoldene Zeit. Man muss den doch mal vergessen können.

Antwort
von Hoeboehinkel, 30

wie kann man nur so blöd sein?

solche Menschen sind keine Freunde !!!!!

Kommentar von DerAsker88 ,

Ich habe wirklich Null Selbstrespekt vor mir. Ich bin eben ne leere Seele. Wie kann man sich selber bewusst werden? bin 17 er 3 Monate jünger. Und es gibt doch den Spruch Freunde(/Kumpels) gehen und kommen. Stimmt das voll? Muss man auch da mal loslassen?

Kommentar von Hoeboehinkel ,

Du wirst immer wieder auf Menschen treffen, die versuchen dich zu manipulieren.

Das läuft in der Regel immer nach diesem Schema wie bei deinem Kumpel. 

Verbuche das als Lerninhalt - du hast gelernt, dass es solche Menschen gibt, hast gespürt, dass es nicht gut für dich ist.

Ziehe deine Konsequenzen - entferne dich von diesen Menschen, suche dir Freunde, die wirklich welche sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten