Selbstmord,Weglaufen oder Jugendamt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schrei zurück. Sag ihnen deine Meinung und verdeutliche ihnen das sie dich nicht so behandeln können! Ich sage immer nach jedem tief kommt immer ein hoch also mach dir auf keinen fall selbst etwas schlimmes. Finde jemanden mit dem du über alles reden kannst- Einen Freund/Freundin keinen Psychiater! Ich hoffe für dich das diese Zeit schon bald vorbei sein wird!! Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umbringen solltest du dich nicht. Du könntest weglaufen, es wäre nur gut, wenn es in der Nacht nicht mehr friert. Oder ruf bei der Nummer gegen Kummer an oder so. Hast du keine Freunde in anderen Städten, zu dehnen könntest du gehen. Wenn du wegläufst solltest du ein Fahrrad mitnehmen oder so. Oder geh zu einem deiner Freunde, sag denen einfach das deine Eltern dich nerven oder so, denen wird so eine Antwort doch sicher reichen. Ok ich schreib hier einfach mal alles auf was dir irgendwie helfen könnte, ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Ich bin auch 15 und überlege wegzulaufen, ich war schon einmal kurz davor hab es dann aber doch nicht gemacht. Ich bereue es nicht getan zu haben. ich fühle mich wie eingesperrt und habe immer Albträume in denen ich irgendwo eingesperrt bin, letztens, als ich auf dem Fahrrad unterwegs war hab ich die ganze Zeit darüber nachgedacht, dass ich jetzt einfach immer weiter fahren könnte. Doch ich habe es nicht getan. Sorry das ich abschweife, aber ich kann auch mit keinem reden. Dir wünsche ich viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Jugendamt. Weglaufen bringt dir nichts, wohin willst du? & umbringen "nur",weil deine Eltern streng sind ist sehr... Naja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm schwer zu sagen was bei dir Zuhause schief läuft.

Eine Variante könnte sein, dass deine Eltern dich überbehüten. Das ist insofern schlimm für deine Entwicklung weil Kids und Jugendliche auch ihre eigenen Erfahrungen machen müssen um reif für das Leben zu werden.

Wenn dir deine Eltern immer sagen, dass du zu dumm bist oder so, funktioniert das natürlich nicht.

Ich würde auch spontan behaupten, dass nicht du das Problem bist sondern deine Eltern. Gewissheit bringt vielleicht ein Gespräch mit dem Jugendamt oder einem Sorgentelefon. Wenn du so sehr darunter leidest solltest du auf jeden Fall mit jemandem darüber sprechen, der das ganze besser einordnen kann.

Ich denke auch, dass es viele Jugendliche und Kinder gibt die aufgrund der Hysterisierung unserer Gesellschaft ein ähnliches Problem haben. Also bist du da bestimmt nicht allein.

Sich umzubringen wäre die schlechteste der Entscheidungen die du treffen kannst.

An deiner Stelle würde ich das Jugendamt probieren.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung