Selbstmord Traum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Träume sind immer symbolhafte Bilder, die man nicht eins zu eins übersetzen kann - der Tod im Traum bedeutet nicht, dass jemand stirbt, sondern das Ende eines Lebensabschnitts, der herbeigewünscht wird - Träume spiegeln Sehnsüchte und Ängste, und Dinge, die im Unterbewußtsein vorgehen.

Ein Selbstmord im Traum hat also nichts mit Depressionen zu tun sondern drückt den Wunsch nach Erneuerung aus, die Sehnsucht etwas hinter sich zu lassen und damit das Alte (im Traum: das alte Leben) zu beenden - dass Du es letztendlich im Traum noch nicht geschafft hast, ist ein Zeichen, dass Erneuerung und das Verlassen alter Strukturen weiterhin ein Thema Deinens Lebens ist.

Vom eigenen Tod zu träumen, ist übrigens nie etwas Schlechtes, es bedeutet immer das Ende eines Lebnsabschnitts und der Beginn eines Neuen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung