Frage von swurht 16.06.2011

selbstmord ohne schmerz

Ein Hinweis zur Frage

Liebe/r swurht,

wir haben deine Frage geschlossen. Einen solchen "Rat" hier zu geben, erscheint uns sehr fahrlässig und könnte zudem bei Gefährdeten einen sogenannten „Triggereffekt“ bewirken. Das wollen wir natürlich unbedingt vermeiden.

Ich hoffe sehr, dass du dir wirklich nur aus Neugier und Interesse solche Gedanken machst. Falls nicht, solltest du dir professionelle Hilfe suchen: Schau doch mal hier vorbei: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Paula vom gutefrage.net-Support

Die Frage wurde geschlossen.
  • Antwort von subway63 16.06.2011
    9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Jeder, der dir hier Tipps gibt, ist Krank!!!

  • Antwort von DaramanPrinces 16.06.2011
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Es gibt keinen Selbstmord ohne Schmerz. Denn selbst wenn der Sterbende nichts spürt, so fügt er doch allen in seiner Umgebung starke seelische Schmerzen zu.

  • Antwort von waldfrosch 16.06.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Einen Schmerzlosen Selbstmord gibt es nicht.

    Denn der Schmerz beim Aufwachen drüben....... und dort zu realisieren , das man sein Leben weggeworfen hat ,muss sehr schmerzlich sein !

    Hier haben wir alle Dinge zu erledigen für die es drüben keine Möglichkeiten mehr geben wird .

    Besser Hilfe suchen und sich einmal aussprechen .....

    www.kummernetz.de

  • Antwort von nowka2 17.06.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    schmerz ist eine seelenkraft.die seele will auf der erde erfahrungen machen.


    deshalb wird sie es sich nicht gefallen lassen, wenn du anders entscheidest.


    sie wird mit schmerz antworten
  • Antwort von franzi181 16.06.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    wieso stellst du hier solche fragen? hast du iwelche probleme? is nicht böse gemeint ich meine dir frage echt ernst...weil wenn man sowas fragt dann kann iwas nicht stimmen...sag bescheid wenn du über iwas reden willst...hab immer ein offenes ohr!

  • Antwort von Inga1605 16.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Die Geburt geht weder für Mutter noch für Baby ohne Schmerzen von statten und ebenso ist es mit dem Tod. Deine Frage und Absicht in "Ehren" aber vergiss es, denn du wirst sowieso wiedergeboren und kommst genau an den jetzigen Punkt deiner Lebensaufgabe, wo du dich davonschleichen möchtest und vor der Verantwortung und Lösungs-Suche drücken möchtest! Sieh lieber zu, dass du deinen Weg findest, denn irgendwie weiter geht es immer - auch ohne unser zutun!

    TiP. Lege dich eine Woche ins Bett - schliesse deine Augen und danach ist dein jetziges - scheints unlösbares Problem - verschwunden !!!

    Alles hat seine Zeit - aber auch diese Zeit geht vorüber, ob wir sie als positiv oder negativ empfinden ... Gruss IngaGruss Inga

  • Antwort von JackdanCoke 27.12.2012

    Geh einfach zur Millitär dienst , Bekämpfe terroristen anstand das du dich selbst tötest . so mit rettest wenigstens zivile menschen und das macht dich wieder happy . ich würde nie meinen leben schaden fügen da gehe ich lieber zur millitär und kämpfe gegen terroristen was hast du dann zu verlieren .

  • Antwort von Baumkuschlerin 11.11.2012

    Hoffe du möchtest es nicht wirklich tun und vertraue deinen Worten. Um ehrlich zu sein stirbt man nicht immer, eher das man seinen ganzen Körper zerstört und am Ende behindert ist und noch mehr leidet als vorher.Selbstmord ohne Schmerzen ? Den wirklich Bet

  • Antwort von Nylay 17.03.2012

    Wieso willst du das wissen...das ist einfach nur Krank!!! Das Leben ist das schönste was es gibt und man sollte es in vollen Zügen genießen!

  • Antwort von Svenja1103 07.03.2012

    Bedaure nicht die Toten bedaure die Lebenden !!! Diese Frage ist KRANK !!! -.-

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!