Frage von ddaimo, 175

Selbstmord ist die einzige lösung...?

Ich, 15, Lebe nunmehr seit 2002 bei meinem vater da meine mutter früh verstarb. Da ich verbal äußerst "begabt" bin, könnte ich durchaus einen Meterlangen Text meiner lage bezüglich verfassen, dennoch fasse ich mich kurz, denn, in diesem moment halte ich das Messer in der linken hand und warte darauf meinem kläglichen Dasein ein Ende zu setzen. Ich schildere eine Beispielsituation:

[Ich]: Kann ich jetzt das W-Lan anmachen, ich hab noch bald was vor [Er]: Ne ich muss jetzt arbeiten du bist süchtig mach doch was sinnvolles [Ich]: Ganz Ehrlich Ich schreibe nur auf whatsapp, das macht dein internet nicht langsamer [Er]: Und wieso IST es dann langsamer?

Usw usw. Das ist ein knackpunkt. Mein Vater besteht darauf, dass das handy, der laptop und das W-lan um 18.00 Uhr(!) ausgeschaltet und in sein büro auf den tisch gebracht sind. Ich hatte damit kein problem aber sobald ich nach der schule kurz auf dem sofa sitze und texte, kommt er und macht die pose nach, die viele jugendliche beim laufen machen; die vom handy in der hand beim laufen und texten. Er veralbert alles und ist penibel darauf ausgerichtet, mein handy usw. einzukassieren, wofür, eigentlich kein grund besteht. Er bricht die regeln eigenmächtig und provoziert so streits, die darauf hinauslaufen, dass Ich geschlagen und getreten werde. Aber ich wehre mich, da ich ziemlich kräftig bin und so eskaliert so mancher streit(täglich) inn einer fast-prügelei.

Das wiederum wirkt sich auf die schule aus. Ich habe keine lust, schwänze taktisch einige stunden um keine fehltage angerechnet zu bekommen und fahre mit dem bus durch die stadt, kopfhörer in den Ohren. Ich habe mich in ein mädchen verliebt und um sie für jahre gekämpft, nur um bei meinem Liebesgeständnis zu ohren zu bekommen das sie einen freund hat. Sie hat mir mal vorher gesagt dass sie keine beziehung will weil sie sich unsicher ist uso, aber ich habs trtz. probiert. Ich habe mich verarscht gefühlt und mit ca. 160 schnitten mittlerweile geritzt, an Armen, Bauch, hals, schulter. Ich bin anscheinend psychisch labil, sowas wegen einem mädchen zu tun. Aber gefühle muss ich ja nicht schildern, ist ja eine frage die ich stellen will. Nun, ich plane zum sommer auszuziehen in eine eigene wohnung, ergo werde ich mit einem psychologen über die tauglichkeit reden, sprich, über mein ganzes leben. Nun habe ich aber den entschluss gefasst, Suizid zu begehen. Ich habe auch mit meiner "liebe" darüber gesprochen. Anfangs aus dem drang nach aufmerksamkeit und zuneigung, nunmehr aus dem tiefen verzweifelten ruf nach erlösung. Es endete damit, dass sie mich blockierte, da ich einmal in einer Whatsapp memo um hilfe gebettelt habe, aber, als die polizei kam, nicht aufgemacht habe und später eiskalt beschissenes zeug geredet habe. Sie war die einzige die mich ausreden lies und sie habe ich verloren. Ich habe angst/oder bin sogar zu faul(?) um auszuziehen. Ich weiss es nicht. Was soll ich tun Ich bin verzweifelt und kann nichtmal ijemanden anrufen. Hilfe

Antwort
von TimoRa, 135

Geh zum Jugendamt, Psychologen, Polizei oder zu sonstwem, aber bring dich bitte nicht um!
Du darfst einfach nicht aufgeben, denk mal was noch alles vor dir liegt, später vllt. eine andere Frau finden, kinder kriegen, du wirst so viele tolle momente in deinem leben verpassen, wenn du es jetzt beendest. Wenn du mit deinem vater nicht klar kommst, frag einen freund ob du vorübergehend bei ihm wohnen kannst, geh zu deinen Großeltern, etc.
Aber Suizid ist definitiv keine Lösung.

Kommentar von ddaimo ,

Ich habe keine freunde mehr. Ich habe sie alle von mir gestossen

Kommentar von TimoRa ,

dann waren es keine guten freunde, such dir neue, es gibt immer jemanden

Antwort
von ischdem, 81

du bist krank........und brauchst Hilfe ....."begabt" ? dir fehlt eine Menge im Gehirn.......oder eine ordentliche Erziehung....früher hätte man gesagt eine ordentliche Tracht Prügel.....

bei RTL 6 Wochen Wüstenerfahrung....

Antwort
von adenosi, 105

Dein Vater ist ein Vollidiot. Das Mädchen wird dir nach ein paar Jahren egaler als eine alte Kartoffel sein, ob du willst oder nicht. Du wirst den Schulabschluss allerdings brauchen und dich später ärgern falls du keinen hast.

Wieso soll das Handy bei deinem Vater auf dem Tisch sein? Teilt ihr euch das Handy?

Kommentar von ddaimo ,

Nein er ist krankhaft in dem glaube ich wäre "süchtig" obwohl ich alle regeln einhalte

Kommentar von adenosi ,

Gib es ihm nicht. Du bist nicht Handysüchtig nur weil du dein Handy benutzen willst. Leider kann man nicht viel machen wenn ein idiot das sagen hat. Dass mit dem Selbstmord kannst du vergessen, ne Schusswaffe bekommst du nicht, vergiften wird nicht klappen, richtiges gift bekommst du nicht und anderes übergibt man so wieder aus. Vom Haus springen ist am sichersten, aber wenn es schief geht sind die Konsequenzen so schlimm das man lieber nicht springt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community