Frage von Alinaaaa14, 154

Selbstmord! Ich brauch hilfe und will zur psychatrie:((?

Hallo,
Ich will nicht mehr leben (bin 13) !! Hab mich schon öfters Geritzt und versucht mich überfahrn zu lassen.. Hab früher immer die Schule geschwänzt und musste auch zum kinder Psychologen.. Ich weiß dess ich hilfe brauche aber ich kann damit nicht zu meinen Eltern gehen.. Die sagen dess alles wieder wird und dess ich eh nur spass mache und so.. Niemand versteht mich !! Ich will sogar in die Psychatrie was eigentlich ungewöhnlich ist aber wenigstens weiss ich dess ich hilfe brauche!.. Was soll ich tuhn?

Support

Liebe/r Alinaaaa14,

es schwierig Dir einen passenden Rat zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Wir möchten Dir aber sagen, dass Selbstmord keine Lösung ist, egal in welcher Situation Du Dich befindest. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Oliver vom gutefrage.net-Support

Antwort
von jessica118, 74

hallo erst mal gut das du weißt das du hilfe brauchts habt ihr in der nähe Jugendräume odr treffs wo betreuer da sind oder beratungs stellen geh da hin und lass dir helfen. alles gute

wenn was kannst dich gerne persönlich bei mir melden

Antwort
von KleineLady, 56

Versuche es deinen Eltern noch deutlicher zu machen.
Was heißt denn das du versucht hast dich unerfahren zu lassen?
Hat man es immer geschafft dich davon abzuhalten?
Rede mit deinen Eltern nochmal drüber.
Sage zb: Mama, mir geht es wirklich nicht gut zu nd erzählst was genau los ist

Antwort
von pilot350, 48

Wenn es Dir so geht hast Du das Recht jede Klinik aufzusuchen und an der Rezeption zu sagen, dass Du nicht mehr kannst und Hilfe brauchst. Die werden Dir sofort helfen.

Antwort
von Antworterin2s, 40

Nimm dir eine Freundin und rede mit ihr ! Sie kann dir bestimmt am besten helfen

Antwort
von ChrisBoy19, 43

Wie meinst du das, das du versucht hast dich überfahren zu lassen? Standest du am Straßenrand oder auf der Straße und jemand hat dich zurückgezogen? Das klingt ja schon sehr ernst. Erschreckend.Und das Eltern sowas sagen kenne ich, sowas wird nicht und erst recht nicht wenn es die Eltern hart gesagt nicht interessiert..

Wieso ist es ungewöhnlich das du in die Psychiatrie willst? Geh lieber jetzt wo du noch mit Jugendlichen zusammen kommst bevor du mit 18 nur noch mit älteren in eine Psychiatrische klinik kommst :p

Du kannst ja mit deinem Arzt oder mit einem vertrauten reden? Ich fände es definitiv richtig wenn du dir hilfe suchst und daran ist auch nichts verwerfliches.

Kommentar von Alinaaaa14 ,

Ich wollte auf die straße "Rennen" als ein angerastes auto kam wurde aber von freunden zurückgezogen(hielten das für spaß..) Kann man einfach zur klinik gehen? Ich denke nicht dess ich mich so direkt einfach so öffnen könnte..

Kommentar von ChrisBoy19 ,

Ja, man kann einfach so zu einer Klinik gehen. Und das du dich direkt öffnest, das erwartet auch keiner! Den Problemen auf den Grund zu gehen ist ein langer Prozess und du sollst nicht dem ganzen Druck an einem Tag ausgesetzt sein. Die werden dir Zeit geben und mit dir gemeinsam heruaßfinden wie man am besten vorgeht. 

Lass dich nicht von anderen Menschen runter machen oder sagen deine Probleme seien nicht schlimm. Du kannst dich ja nach kliniken (Tagesklinik oder Stationär) in deiner Nähe erkundigen. Dann sehen auch deine Eltern das du es ernst meinst, wenn sie sich immer noch nicht dafür interessieren würde ich mir beim Jugendamt hilfe holen.

Antwort
von Leolele, 56

Bei einem so akuten Fall frag bitte hier: http://www.leben-ohne-dich.de/notfall.htm

Die Leute in diesem Forum können zwar helfen aber Profis sind besser

Antwort
von Piupiupiu, 51

Mit einer freundin reden oder das sorgentelefon anrufen. Dort kannst du vielleicht über deine probleme reden. Ansonsten kannst du selbstständig bei einer psychiologen anrufen und dich beraten lassen. Ich habe leider nicht sehr viel ahnung davon aber hoffentlich konnte ich trotzdem helfen :) bleib stark❤

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community