Frage von Tothan, 126

Selbstmord Gedanken - was soll ich tun?

Bei mir läuft alles schief ... Mein Freund hat sich von mir getrennt mich zu dem immer beleidigt und mich geschlagen und war sich keiner Schuld bewusst.. Aber ich liebe ihn.. Ich kann alleine nicht mehr. Weiß jemand was Sterbehilfe bedeutet und bei welchem Arzt man sowas machen kann?

Support

Liebe/r Tothan,

Solltest du Suizidgedanken haben, dann möchte ich dich ermutigen, mit Vertrauenspersonen - wenn möglich - zu sprechen. Oder mit der www.telefonseelsorge.de, die bietet auch Beratung über das Internet an, wenn du ungern telefonierst. (Es gibt auch für Jugendliche spezielle Hotlines: z. B. nummergegenkummer.de, junoma.de, u25-deutschland.de, youth-life-line.de etc.).

Herzliche Grüße

Paula vom gutefrage.net-Support

Antwort
von loema, 33

Du hast vor deinem Freund auch gelebt. Sowas verlernt man nicht. Aber es gibt Entzugsschmerzen, weil du dich an ihn gewöhnt hast. Das kann fies weh tun und sich anfühlen, als ob dieser Schmerz nie wieder weg geht. Aber er tut es, da kannst du dir sicher sein.
Trauere auch um dich, dass du so eine schlimme Situation durchgestanden hast. Lass das nicht nochmal zu. Finde dich selbst wieder und gib auf dich acht!

Antwort
von Kometenstaub, 51

Sterbhilfe ist in Deutschland verboten. Und wenn es erlaubt wäre, dann auch nur für totkranke Menschen.

Hier kannst Du Dir Hilfe suchen:

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Antwort
von Virginia47, 13

Das wäre so ziemlich das Letzte, was ich machen würde - mir wegen nem Kerl das Leben zu nehmen. 

Du bist in eine Abhängigkeit von ihm verfallen. Und kannst dir deswegen ein Leben ohne ihn nicht vorstellen. Daran solltest du arbeiten. 

Wenn mich ein Mann schlagen würde, würde ich ihn sofort in die Wüste schicken. Und so einen könnte ich auch nicht lieben. Mit Schlägen fängt es an. Später prügelt er dich tot.

Nimm dein Leben selber in den Griff. Suche dir eine Selbsthilfegruppe, denn du bist leider kein Einzelfall. 

Alles Gute

Virginia

Antwort
von Blacky04, 23

Hallo,

hast du dir die Frage mal gestellt, warum du jemanden liebst, der dich schlägt und beleidigt? Das hat einen Grund. Und den gilt es anzuschauen, damit du nicht immer wieder in den gleichen "Topf" greifst, denn sowas kann dir passieren, wenn du dich wieder bindest.

Und zu diesen Themen gibt es professionelle Hilfe. Das geht nicht einfach hier so zu besprechen. Aber es ist wichtig, dass ein "Schema" erkannt wird, damit du nicht wieder in die bekannt Hölle gehst sondern den Mut hast, unbekannte aber schönere Erfahrungen zu machen. Es lohnt sich!! LG Blacky04

Antwort
von staffilokokke, 28

Das ist die richtige Einstellung, bei einem Metalkonzert mal die Sau raus zu lassen. 
Lebe erst mal ein wenig...

Antwort
von Horstnator, 36

Immer dran denken, dass auch irgendwann mal wieder deutlich bessere Zeiten kommen und du nicht die erste bist die nach solchen Geschichten finstere Gedanken hat. Der Tod ist endgültig, diese Entscheidung kannst du nicht mehr rückgängig machen. Die Entscheidung fürs Leben hält dir hingegen alle Möglichkeiten offen.Tot bist du noch früh genug.

Antwort
von Frage648, 54

Würde es dir so schlecht gehen dann hättest du sicher andere Sorgen als auf gute frage zu sein.

Antwort
von Smudo1284, 53

sterbehilfe wird es für sowas nicht geben. mit selbstmordgedanken solltest du eine psychiatrie aufsuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten