Frage von Diendobryhombre, 11

Selbstmittleid meiner Schwester macht mich auch traurig?

Meine ältere Schwester ist 29 und hat einen 10 jähriges Kind. Sie hatte ihren Hauptschulabschluss gemacht und dann gejobbt, bis sie schwanger wurde. Das war in dem jungen Alter natürlich alles nicht so einfach zudem ist der Vater des Kindes keine Hilfe.

Jetzt hat sie das Gefühl ihr Leben sei nichts Wert. Da sie keine Ausbildung oder Job hat. Obwohl ihr auch schon eine Aubildung angeboten bekommen hat, für die sie sich auch bemüht hat, aber wenn es dann ans Eingemachte geht, knickt sie doch ab und redet sich irgendwelche Ausreden ein.

Zudem kommt ihr Männerproblem, sie sucht krampfhaft nach einem Mann und da liegt auch das Problem, sie ist wirklich unglaublich schön (das sag ich nicht nur, weil sie meine Schwester ist), aber man merkt dass sie denkt sie stünde unter Zeitdruck.

Das Alles macht mich auch fertig. Ich hab sogar ein bisschen ein schlechtes Gewissen, dass es bei mir relativ glatt läuft alles.

Ich weiß nicht, was ich mir erhoffe, aber vielleicht habt ihr Ratschläge für uns beide.

Liebe Grüße

Antwort
von voruebergehend, 11

Von solchen Sachen wie "Dein Leben ist natürlich was wert, guck, was du alles hast..."-blablabla-Gelaber halte ich nichts. Stattdessen kannst du AKTIV was tun und infolgedessen wird sich dann alles bessern. Zum Beispiel könntest du für sie eine Anlaufstelle raussuchen, bei der Leute wie sie dann ins Berufsleben einsteigen können, oder eine Seite, auf der sie freie Ausbildungstellen sehen kann. Wenn sie ein Vorstellungsgespräch hat, kommst du mit bis zur Tür und ermutigst sie einfach. Auf Dauer kann auch Strenge und Direktheit helfen; wenn sie also zum Beispiel einen Fehler macht, dann redest du ihr nicht zu wie "Oh Süße, wieso machst du das, du schaffst das!" etc. , sondern sagst mal Sachen wie "Bist du blöd?? Mach das doch gefälligst! Sei nicht immer so ... [beliebige der Wahrheit entsprechende Wörter einsetzen]!!" Letzlich kannst du sie nur so unterstützen. Und schlecht musst du dich nicht fühlen, da es ja bei ihr genau so gut laufen könnte und wird. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten