Frage von sofiamarie99, 65

Selbsthass.Kann mir jemand helfen?

Hallo. Ich heiße Sofia und bin 16 Jahre alt. Ich bin sehr verzweifelt und würde mich über Ratschläge freuen.Ich habe seit 2 Jahren (seit 1 Jahr extrem) schlimmen Selbsthass (ich weiß nicht wie ich es sonst nennen soll). Ich gehe ungern nach draußen, wenn erst wenn es dunkler wird damit man mich nicht so genau sehen kann. Ich mache keine Selfies von mir allein oder mit anderen und alle meine engen Freunde wissen das es für mich nichts schlimmeres gibt als wenn sie Fotos von mir machen. Auf Veranstaltungen oder Familienfesten fühle ich mich extrem unwohl da ich weiß das Fotos gemacht werden. Wenn ich diese dann sehe zerbricht für mich eine Welt da ich mich so unglaublich abscheulich finde. Ich trage auch bei höchsten Temperaturen immer lange Kleidung und eine dünne Weste die meinen Po bedeckt oder ich lasse meine Jacke an,sogar in der Schule,so sehr schäme ich mich. Ich verlasse nie ungeschminkt das Haus.Zudem habe ich eine extrem komplizierte und schwere familiensituation und gebe mir für fast alles dafür die schuld was größtenteils an meiner Stiefmutter liegt. Eine Zeitlang habe ich mich selbstverletzt als bestrafung das ich so bin wie ich bin. Damit habe ich jz aufgehört aber ich denke noch oft daran es zu machen auf irgendeine Art.  Ich will so sehr das es aufhört. Ich möchte wie jede andere mit meinen Freunden Fotos machen können, die Kleidung tragen die ich auch wirklich möchte,wieder ins Schwimmbad gehen, mich jemals einem Jungen öffnen können und mir nicht permanent Gedanken machen müssen wie schlimm ich gerade aussehe. Ich will es zumindest aktzeptieren können das ich hässlich und schlecht bin aber ich kann es einfach nicht. Ich weiß einerseits das andere Menschen "schlimmer" aussehen können und ich mich nicht beschweren sollte aber ich kann nicht anders meine Gedanken machen mich fertig. Bitte werdet nicht böse ich weiß das andere Menschen mit viel Schlimmerem zutun haben,es tut mir leid, aber ich Hoffe wenigstens ein paar Menschen können das verstehen und mir helfen bitte ich weiß nicht mehr weiter. Das kann doch nicht normal sein oder?

Antwort
von Pusteblume8146, 25

So wie ich es lese, bezieht sich dein Hass eher gegen dein Äußeres, als dein Inneres, oder? Du schreibst nur davon.

Es ist schwer, dir einen Rat zu geben, da das bei dir offensichtlich wirklich schwerwiegend ist. Versuche doch einmal daran zu denken, raus zu gehen und einfach nur das genießen und wahrzunehmen, was du gerade tust. Nicht daran zu denken, wie dich andere Leute für dein Äußeres beurteilen könnten, sondern nur wahrnehmen und wirklich auch mit den Gedanken anwesend sein.

Mach dir auch bewusst: JEDER Mensch hat etwas Schönes an sich!! Ob das die Augen sind, ein besonders schönes Lächeln, Herzlichkeit, Einfühlungsvermögen, andere mitreißen können, gut zuhören können...es gibt 1000 Dinge. Und jeder hat eine besondere Kombination ab Talenten und schönen Eigenschaften. Ich beziehe mich stark auf innere Werte, weil gerade das einen Menschen wirklich schön macht. Ein Mensch mit schöner Hülle kann für mich zwar hübsch sein, aber schön nur mit schönem Charakter. Dein Körper ist natürlich Teil von dir, aber nicht das Wesentliche. Der Kern ist viel wertvoller, und der liegt in dir.

Zum Äußeren: auch dort gibt es an jedem Menschen schöne Seiten. Und ein schöner Körper ist nur deshalb schön, weil wir ihn dazu erklären. Genauso auch eine “schlechte“ Figur - nicht der Körper, sondern unser Denken ist das Problem! Es gibt viele Arten von schönen Figuren und Figurtypen. Ob dünn, sportlich, kurvig, mollig, alles kann an der richtigen Person gut aussehen.

Weiterer Ansatz: mache dein Körperbewusstsein mehr daran fest, dass dein Körper funktioniert. Wir beurteilen meist auch den Körper nach seiner Hülle. Aber so ein Körper ist eigentlich ein Wunderwerk. Und auch das sollte an unserem eigenen Körper anerkannt werden.

Glaube mir: DU BIST SCHÖN :) Es tut mir sehr leid, deine Zeilen zu lesen, du bist bestimmt ein tolles Mädchen! 

Alles Liebe!

Kommentar von sofiamarie99 ,

Deine Worte sind echt toll vielen Dank. Größtenteils das Aüßere ja. Über meinen Charakter kann ich sogar ein paar positive Dinge nennen. Ich bin immer für einen da wenn er mich braucht, bin vertrauenswürdig und kann Menschen mit meinem Humor immer zum lachen bringen. aber genau in diesem Moment in dem ich diese Dinge aufzähle fühle ich mich wieder schlecht weil ich denke es ist eingebildet sowas über mich zu sagen.

Kommentar von Pusteblume8146 ,

Gerne :)

Nein, das ist nicht eingebildet!! :-) Es ist absolut in Ordnung und gut, dass du deine guten Eigenschaften kennst und auch vertrittst. Ich finde es super, dass du überhaupt zu einer positiven Aussage über dich gekommen bist. Das ist ein erster Schritt. 

Was stört dich denn genau an deinem Äußeren?

Antwort
von Merlchen1607, 34

Hallo (:

Ich kann dich sehr gut nachvollziehen, und weiß, wie es dir geht.

Ich rate dir, vielleicht erst einmal mit einem engen Freund oder einem Familienmitglied, evtl. auch mit einem Vertrauenslehrer an deiner Schule zu sprechen.
Es ist sehr schwer, etwas so Intimes wie diesen Selbsthass, den du spürst, preiszugeben, weil es einen angreifbar macht.
Man muss sich aber dazu überwinden, es kann nur dann besser werden.

Vielleicht wäre es auch ganz sinnvoll, wenn du mal über therapeutische Hilfe nachdenkst, ich kenne viele Menschen, denen das sehr gut geholfen hat.

Das würde sich auch deshalb sehr gut für dich eignen, weil man in einer Therapie erstens viel über sich selbst lernt und seine Schwächen und Fehler zu erkennen und zu akzeptieren und zweitens, weil man auch zum Beispiel über Verhalten in Stresssituationen (und damit das Vermeiden von Selbstverletzung) spricht.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass es dir damit besser gehen wird (: Gib die Hoffnung in die selbst nicht auf (:

Ich wünsche dir viel Kraft und Mut,
Merlchen1607

Kommentar von sofiamarie99 ,

Vielen vielen Dank! Meine 2 besten Freunde wissen darüber bescheid und meine Stiefmutter ein wenig aber da kommt nur das typische :"du bist doch nicht hässlich,das ist normal in deinem alter, blablabla "und dann wird nicht mehr danach gefragt

Antwort
von MoltenEye, 42

Ich wette du bist ein tolles mädchen!!
Es muss irgendwas passiert sein das du dich so hasst. Wurdest du gemobbt oder ähnliches?

Kommentar von sofiamarie99 ,

Nein ich wurde nie gemobbt. Das ist einfach nach und nach in meinem Kopf entstanden als ich mich auf Bildern oder im Spiegel angeschaut habe.

Kommentar von MoltenEye ,

Dir wurde auch nie sowas eingeredet?

Kommentar von MoltenEye ,

Kann ich dir irgendwie ein bisschen helfen? :)

Kommentar von sofiamarie99 ,

nein mit dem aussehen nicht. klar gab es mal so ein zwei kinder von der schule die nen dummen Spruch gesagt haben aber das kann man ja nicht als mobbing bezeichnen. Ich hab mindestens so oft auch Komplimente bekommen, die ich aber einfach nicht ernst nehmen kann,weil ich sofort denke das diese Person lügt und sich über mich lustig macht

Kommentar von MoltenEye ,

Okay, dann nimm diese doch mal ernst :) diese personen meinen es nur gut 😄

Kommentar von sofiamarie99 ,

Aber abgesehen vom Aussehen hat meine Stiefmutter einiges dazu bei getragen das ich mich so fühle aber es wäre viel zu kompliziert und auch zu privat um zu erklären was da alles so passiert ist

Kommentar von MoltenEye ,

möchtest du vielleicht auf kik bisschen einfach so mit mir schreiben? ☺

Kommentar von MoltenEye ,

okay versteh ich

Kommentar von MoltenEye ,

Ich würd gern nh bisschen mit dir schreiben😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community