Frage von HeftischXD, 52

Selbsthass und leichte/mittelstarke Depressionen wie soll ich das meiner Mutter erklären?

Mir geht es momentan echt nicht gut und Selbsthass und leichte/mittelstarke Depressionen machen mich echt kaputt. Kann nichts essen weil ich mich danach schlecht fühle, bin dauernd müde und verstecke mich oft im Zimmer. Mein Bruder macht mich oft dumm von der Seite an das ich mal was anständiges essen soll aber warum ich langsam abmager fragt sich anscheinend keiner.

Ich fühle mich hässlich und fett. Mir werden zwar oft komplimente gemacht aber das gefühl will nicht weg das ich so hässlich bin. Egal ob vom äußerlichen oder vom Charakter. Alles an mir ist mieserabel. Mit meiner Mutter kann ich nicht reden da sie mich nicht versteht und wie soll man das sagen, sie versteht das alles einfach nicht da sie nicht in meiner Sitation ist. So oft haben wir über das thema geredet aber ich konnte ihr nie sagen wie es mir geht. Das problem mit dem kumpel von meinem Bruder haben das alles ausgelöst. Hatte davor schonmal depressionen und das richtig starke. Selbsthass ist leider geblieben und das gefühl hässlich zu sein steigt von moment zu moment.

Ich sehe ein das ich hilfe brauche aber wie soll ich das meiner Mutter erklären? Wie soll ich ihr erklären das ich auf den Kumpel stehe? Brauche dringend Rat

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TrivialProfi, 29

Hast du eine beste Freundin? Du kannst dich ihr anvertrauen. Ansonsten gibt es ja auch noch die www.nummergegenkummer.de . Dort anzurufen ist kostenlos und die hören dir gerne zu wenn du Probleme hast und stehen auch mit gutem Rat zur Seite.

Trotzdem solltest du außerdem noch in Betracht ziehen nochmal zu deiner Mutter zu gehen und ihr zu sagen, dass es dir schlecht geht und du dir Sorgen um dich machst. Wenn du ihr das klargemacht hast, hört sie dir bestimmt zu.

Kommentar von HeftischXD ,

Ich kann mit freunden nicht darüber reden weil die eh schon denken ich bin bisschen bescheuert.

Problem an der Sache 'Nummergegenkummer' ich hab total schiss mit fremden leuten zu sprechen bzw über telefon. Sonst super Sache danke noch dadür

Kommentar von TrivialProfi ,

Ok, das kann ich verstehen. Vergiss aber nicht, dass du dabei komplett anonym bist. Eine andere Möglichkeit wären vielleicht noch Verwandte, wie zum Beispiel eine Cousine.

Kommentar von HeftischXD ,

Danke trotzdem :)

Kommentar von TrivialProfi ,

Gerne ;-)

Was mir gerade noch einfällt: wenn du eine Lehrerin hast, die du sehr magst und der du vertraust, kannst du auch mal sie nach einem Gespräch fragen und ihr das anvertrauen. Das passiert Lehrern gar nicht so selten und für sowas haben die ja auch noch in ihrem Studium Pädagogik studiert.

Kommentar von HeftischXD ,

Hatte das alles schon in der 5 Klasse und meine Lehrer haben mir überhaupt nicht geholfen aber die vertrauenslehrerin war immer für mich da und ich würde mich ihr immer wieder anvertrauen aber sie ist leider nicht mehr an unserer Schule

Antwort
von JoeButsch, 12

Das was du dar durch machst ist ganz normal,das ist MENSCHLICH.Jeder hat Probleme.Aber wenn du bereit bist etwas an dir zu Ändern.Dann übe dich zu Lieben,und das ganz langsam,oder so wie du kannst.Du bist du,du bist ein Mensch.Denke Positiv als Lehre,üben üben üben.Rede umgedingt mit deine Mutter,das wäre gut.Tip YouTube(Robert Betz) Alles Gute.Lg Joe.Butsch

Kommentar von HeftischXD ,

Danke :)

Antwort
von Znorp, 26

Am besten einen Termin beim Psychologen, deiner Mutter musst du vorerst gar nichts erklären.

Antwort
von karedMoriarty, 18

was ist mit dem kumpel von deinem bruder passiert?

Kommentar von HeftischXD ,

Ich stehe auf den Kumpel von meinem Bruder und das zwischen uns beiden ist merkwürdig. Ich habe dazu auch schon zwei fragen gestellt. Kannst du dir mal angucken

Kommentar von tarekMoriarty ,

werd ich machen...

Antwort
von Moskito, 19

Du brauchst doch keine Hilfe, weil Du auf den Kumpel stehst?! Einerseits fühlst Du Dich fett und hässlich, andererseits wunderst Du Dich, dass keiner sieht, wie abgemagert Du bist.

Ich habe eher das Gefühl, Du zerfließt in Selbstmitleid.

Dass man auf jemanden steht, der das nicht erwidert - das ist kein Drama. Das dürfte jeder schon mal erlebt haben.

Kein Grund sich oder irgendwen anders deswegen zu hassen.

Kommentar von HeftischXD ,

Blöd wenn jeder weiß das ich im Untergewicht bin und das nicht zu knapp aber nenn es ruhig selbstmitleid

Kommentar von Moskito ,

Was erwartest Du von den anderen, was sie für dich tun sollen?

Kommentar von HeftischXD ,

Mich unterstützen aber das macht ja keiner

Kommentar von Moskito ,

Die sind vielleicht alle mit ihren eigenen Problemen beschäftigt. Wenn Du  willst, dass es Dir besser geht, dann hör auf, auf andere zu warten. Du bis ja auch nur mit Dir selbst bschäftigt und fragst Dich nicht, wie es anderen geht.

Nimm Dein Leben selbst in die Hand.

Kommentar von HeftischXD ,

Ich kümmere mich um die anderen aber alles klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community